Schienenomnibus VT 98 9610


 

Fahrzeugdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1956-1968: VT 98 9610 (DB)

1968-1994: 798 610-2 (DB)

1994-1995: 798 610-2 (DBAG)

1995-2009: T 2 "Laaske" (PEG - Prignitzer Eisenbahn GmbH)

2009-2018: T 2 "Laaske" (PEG - Prignitzer Eisenbahn GmbH, Leihgabe an DERA - Deutsche Eisenbahnromantik AG)

2009-2018: 95 80 0798 610-1 D-PEG (PEG, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2018: 798 610-2 (PEG, Leihgabe an HANSeatische Eisenbahn GmbH)

seit 2018: 95 80 0798 610-1 D-HANS (PEG, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

Waggonfabrik Uerdingen AG (Krefeld-Uerdingen), Baujahr: 1956, Fabriknummer: 61965

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1956: Büssing AG (Braunschweig), Baujahr: 1956, Fabriknummer: ?

(Typ U 9A - Diesel 150 PS, seit 15.08.1956, neu mit VT 98 9610)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

15.08.1956

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Finnentrop: 15.08.1956 - 15.08.1956

 

Bw Siegen: 16.08.1956 - 31.07.1957

 

Bw Bestwig: 01.08.1957 - 02.08.1957

 

Bw Letmathe: 03.08.1957 - 21.08.1957

 

Bw Bestwig: 22.08.1957 - 27.04.1958

 

Bw Letmathe: 28.04.1958 - 10.10.1958

 

Bw Bestwig: 11.10.1958 - 02.06.1959

 

Bw Wuppertal-Steinbeck: 03.06.1959 - 21.05.1966    

 

Bw Dieringhausen: 22.05.1966 - 27.05.1978

 

Bw Wuppertal: 28.05.1978 - 31.05.1980 

 

Bw Landau: 01.06.1980 - 02.06.1984

 

AW Kassel: ?.?.1980 - 14.10.1980 (B 2.8)

 

Bw Karlsruhe 1: 03.06.1984 - 28.05.1988

 

Bw Augsburg: 29.05.1988 - 22.05.1993

 

Bw Augsburg: ?.?.1989 - 14.10.1989 (B 1)

 

AW Kassel: ?.?.1992 - 09.12.1992 (B 2.8)

 

Bw Mühldorf: 23.05.1993 - 30.11.1995

 

z-Stellung:

03.06.1995

Ausmusterung:

30.11.1995

 

Aktueller Status

Stand:

April 2022

Eigentümer:

PEG - Prignitzer Eisenbahn GmbH, Leihgabe an HANSeatische Eisenbahn GmbH

Standort:

16945 Meyenburg (Birkenweg)

Zustand / Status:

Betriebsfähiges Museumsfahrzeug in gutem Zustand im Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung des Triebwagens kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Triebwagen wurde im März 2010 im planmäßigen Verkehr zwischen Pritzwalk und Putlitz eingesetzt. Mit dem Fahrzeug werden Fahrten ab Meyenburg zum Erwerb eines Ehrenlokführerscheins angeboten. Von 2009 bis 2018 wurde der Triebwagen von der DERA - Deutsche Eisenbahnromantik AG betrieben, seit 2018 ist der VT im Auftrag der HANSeatische Eisenbahn GmbH im Einsatz. Am 12.April 2022 war der VT im Rahmen einer Sonderfahrt der ENON-Gruppe auf dem Netz der Regio Infrastruktur Nord-Ost GmbH & Co.KG unterwegs. Die Fahrt führte von Meyenburg über Plau am See, Karos, Krakow am See bis nach Hoppenrade und zurück.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

10.10.2009, SFW 16.11.2018

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LM 6/2010(16,B), em 12/2015(31,B), EK 9/2016(54ff,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zum VT 98 9610 auf der Internetseite "Roter-Brummer.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.03.2019, letzte Änderung am 19.06.2022

© EMF 2019-03-10, Version 12