Baureihe 01.10

 

Kurzbeschreibung der Baureihe 01.10

Die Dreizylindermaschinen der Baureihe 01.10 stellten die Weiterentwicklung der Baureihe 01 dar. Für den schnellen Dienst vor schweren Reisezügen erhielten die Lokomotiven eine stromlinienförmige Verkleidung. Von dieser Baureihe entstanden kriegsbedingt nur 55 Exemplare zwischen 1937 und 1940 - ursprünglich sollte die Serie 250 Lokomotiven umfassen. Die Lokomotiven erhielten daher Nummern 01 1001 und 01 1052-1105.

 

Anzahl heute noch vorhandener Lokomotiven

Insgesamt blieben 10 Lokomotiven erhalten (also immerhin etwa 18 % aller gebauten Lokomotiven) - allle Exemplare als Museumslokomotiven, welche sich in gepflegtem Zustand befinden. Zwei der Maschinen sind derzeit betriebsfähig (01 1066 der UEF und 01 1075 der SSN) und bei drei weiteren laufen die Vorbereitungen zur Wiederinbetriebnahme (01 1100 des DB Museum, sowie 01 1102 und 01 1104). Eine Lokomotive, die 01 1063, dient als Denkmallokomotive vor dem Hauptbahnhof Braunschweig.

Technische Daten der Baureihe 01.10

 Bauart  2'C1' h3
 Gattung  S 36.20
 Länge über Puffer  24.130 mm
 Höhe  4.550 mm
 Fester Achsstand  4.600 mm
 Gesamtachsstand  12.400 mm
 Dienstgewicht  110,8 t / 192,0 t (ohne / mit Tender und vollen Vorräten)
 Achslast  20,9 t
 Höchstgeschwindigkeit  140 / 50 km/h (vorwärts und rückwärts)
 Leistung  2.240 PSi
 Treibraddurchmesser  2.000 mm
 Laufraddurchmesser  1.000 / 1.250 mm (vorne / hinten)
 Steuerungsart  Heusinger außen
 Zylinderanzahl  3
 Zylinderdurchmesser  500 mm
 Kolbenhub  660 mm
 Kesselüberdruck  16 bar
 Anzahl der Heizrohre  129 / 107* 
 Anzahl der Rauchrohre  24 / 44*
 Heizrohrlänge zwischen den Rohrwänden  5.000 mm
 Rostfläche  4,32 m2
 Überhitzerfläche  86,00 m2
 Verdampfungsheizfläche  247, 15 m2
 Kohlenvorrat (Tender 2´3T38)  10,0 Tonnen
 Wasservorrat (Tender 2´3T38)  38 m3

* Daten für Neubaukessel

 

Quellen im Internet:

Baureihe 01.10 in der freien Enzyklopädie Wikipedia

Daten und Schnittzeichnung der Baureihe 01.10 auf der Internetseite der DGEG

 

Quellen in den Printmedien:

Hans-Ulrich Ebel: Die Baureihe 01.10, Band 1: Lokomotivlegende zwischen Stromlinienära und Computerzeitalter (EK Verlag, Freiburg 2010, ISBN 978-3-88255-216-5)

Gerhard Dambacher: Baureihe 01.10 - Die legendäre Schnellzuglok (Weltbild Verlag, 2002)

 

Erstellt am 03.10.2012, letzte Änderung am 10.08.2014

© EMF 2012-10-03