Güterzuglokomotive 44 1280

 

Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1942-1949: 44 1280 (DRB)

1949-1970: 44 1280 (DR)

1970-1982: 44 0280-6 (DR)

1982-19xx: 44 1280-5 (DR)

19xx-2000: 44 1280 (Privateigentum)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1942, Fabriknummer: 15266

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

? (Typ 2'2' T 34)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

07.10.1942

Endabnabnahme:

07.10.1942

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Werdau: 11.03.1945 - 06.01.1947

Bw Zwickau: 07.01.1947 - 12.03.1948

Bw Werdau: 13.03.1948 - 22.07.1948

Bw Weißenfels: 23.07.1948 - 06.02.1953

Bw Erfurt G: 07.02.1953 - 01.03.1953

Bw Weißenfels: 02.03.1953 - 08.10.1953

Bw Weimar: 09.10.1953 - 30.01.1954

Bw Weißenfels: 31.01.1954 - 24.02.1960

Bw Erfurt G: 25.02.1960 - 20.06.1960

Bw Eisenach: 21.06.1960 - 18.11.1960

Bw Erfurt G: 19.11.1960 - 12.12.1961

Bw Arnstadt: 13.12.1961 - 28.09.1962

Bw Eisenach: 29.09.1962 - 26.08.1965

Raw Meiningen: 21.07.1965 - 26.08.1965 (L 4 und Umbau auf Ölhauptfeuerung)

Bw Sangerhausen: 27.08.1965 - 25.09.1972

Bw Saalfeld: 26.09.1972 - 29.01.1980

Bw Gera: 30.01.1980 - 31.05.1980

Bw Saalfeld: 01.06.1980 - 27.01.1982

Raw Meiningen: 10.07.1981 - 10.08.1981 (L 6)

Raw Meiningen: 07.12.1981 - 27.01.1982 (L 5 und Rückbau auf Rostfeuerung)

Bw Rostock: 28.01.1982 - 24.03.1986

Bw Leipzig-Wahren: 25.03.1986 - 26.09.1986

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

26.09.1986

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Januar 2015

Eigentümer:

bis 2000: Privateigentum

Standort:

bis 2000: 06317 Röblingen

Zustand / Status:

Bis 2000 rollfähige aber nicht vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die Lok wurde 2000 in Röblingen zerlegt.

Bemerkungen:

Der Umbau auf Ölhauptfeuerung wurde am 26.August 1965 abgeschlossen und Rückbau auf Kohlefeuerung erfolgte zum 27.Januar 1982. Zum 26.September 1986 erfolgte schließlich der Umbau zum Dampfspender.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LRS 166/1996(107), EK 5/1998(21), DS 3/2000(95), DS 4/2000(88,B)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 03.01.2015, letzte Änderung am 15.12.2019

© EMF 2015-01-03, Version 7