Kleindiesellokomotive Köf 6424


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1959-1968: Köf 6424 (DB)

1968-1997: 323 137-0 (DB)

1997-2006: Köf 6424 (EFW - Eisenbahnfreunde Walburg e. V.)

2006-2018: Köf 6424 (IGN - IG Nebenbahn Nordhessen e. V.)

2018-2020: Köf 6424 (DNV-Verlag GmbH, Kornwestheim)

seit 2020: 323 137-0 (DNV-Verlag GmbH, Leihgabe an Elektrische Zugförderung Württemberg gGmbH)

seit 2020: 98 80 3323 137-0 D- IGSEE (DNV, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG (Köln), Baujahr: 1959, Fabriknummer: 57282

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1959-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG (Köln), Baujahr: 1959, Fabriknummer: ?

(Typ A6M 617 - Diesel 128 PS, seit 01.12.1959, neu mit Köf 6424)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

01.12.1959

Endabnabnahme:

08.12.1959

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Fulda: 08.12.1959 - 05.05.1963

 

Bww Kassel Hbf: 06.05.1963 - 01.02.1966

 

Bw Marburg: 02.02.1966 - 31.01.1974

 

Bw Kassel, Bf Kassel-Unterstadt : 01.02.1974 - 31.12.1993     

 

AW Bremen: ?.?.1985 - 01.10.1985 (B 2.0)

 

Bw Kassel: ?.?.1993 - 01.10.1993 (B 1.0)

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

31.12.1993 (Bw Kassel)

 

Aktueller Status

Stand:

März 2021

Eigentümer:

DNV-Verlag GmbH, Leihgabe an EZW - Elektrische Zugförderung Württemberg gGmbH

Standort:

70806 Kornwestheim (Bolzstraße 126)

Zustand / Status:

Seit 2020 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde Anfang der 1970er Jahre winterfest umgebaut (geschlossenes Führerhaus und Webasto-Warmluftgerät).

Am 20.April 2006 wurde die Lok nach Kassel überführt und in Kassel-Rothenditmold abgestellt. Im Januar 2018 wurde die Kleinlok, die sich mittlerweile in sehr schlechtem Zustand befand, zusammen mit dem Triebwagen VT 98 9761, sowie Bei- und Steuerwagen per Straßentieflader von Kassel nach Kornwestheim überführt. Im Jahr 2019 wurde durch die EZW - Elektrische Zugförderung Württemberg gGmbH mit der technischen und optischen Aufarbeitung der Lok begonnen. Die Arbeiten konnten Anfang September 2020 erfolgreich abgeschlossen werden. Seither wird die Lok für Rangierdienste in Kornwestheim verwendet.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

REV 01.09.2020

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

DS 8/1997(87), EK 6/2006(26), LR 6/2006(41,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Köf 6424 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.01.2018, letzte Änderung am 23.07.2021

© EMF 2018-01-19, Version 7