Personenzuglokomotive 23 1097


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1959-1970: 23 1097 (DR)

1970-1981: 35 1097-1 (DR)

1981-1996: 23 1097 (Historische Eisenbahn Frankfurt)

seit 1996: 23 1097 (IG 58 3047, Glauchau)

seit 2010: 90 80 0035 097-9 D-MTEG (IG 58 3047, nationale Fahrzeugregisternummer)

Hersteller:

LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1959, Fabriknummer: 123097

Kesselverzeichnis:

1959-1965: LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1959, Fabriknummer: 123097

(neu mit Lok 23 1019)

1965-1967: LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1958, Fabriknummer: 123039

(Einbau am 20.01.1965 von Lok 23 1039)

1967-1971: LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1958, Fabriknummer: 123034

(Einbau am 11.12.1967 von Lok 23 1040)

seit 1971: LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1958, Fabriknummer: 123019

(Einbau am 08.02.1971 von Lok 23 1019)

Hersteller des Tenders:

LKM - Lokomotivbau Karl Marx (Babelsberg), Baujahr: 1959, Fabriknummer: 124097 (Typ 2'2' T28)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

28.07.1959

Endabnabnahme:

31.07.1959 (Raw Leipzig)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Leipzig Süd: 01.08.1959 - 26.05.1962

 

Bw Leipzig Süd: 14.11.1960 - 07.12.1960 (L 0)

                            

Raw Cottbus: 05.01.1961 - 31.01.1961 (L 2)

 

Raw Cottbus: 15.04.1961 - 04.05.1961 (L 0)

 

Bw Leipzig Süd: 24.08.1961 - 20.10.1961 (L 0)

 

Raw Cottbus: 02.02.1962 - 24.02.1962 (L 0)

 

Raw Cottbus: 09.04.1962 - 26.05.1962 (L 3)

 

Bw Leipzig West: 27.05.1962 - 17.01.1963

 

Bw Leipzig Süd: 18.01.1963 - 02.06.1965

 

Bw Leipzig Süd: 19.01.1963 - 19.01.1963 (L 0)

 

Raw Cottbus: 25.06.1963 - 27.07.1963 (L 2)

 

Raw Cottbus: 07.12.1964 - 20.01.1965 (L 3)

 

Raw Cottbus: 03.06.1965 - 01.07.1965 (L 0)

 

Bw Berlin-Lichtenberg: 01.07.1965 - 12.05.1970

 

Raw Cottbus: 21.07.1965 - 06.10.1965 (L 0)

 

Bw Berlin-Lichtenberg: 02.04.1966 - 20.04.1966 (L 0)

 

Raw Cottbus: 10.06.1966 - 20.07.1966 (L 2)

 

Raw Cottbus: 15.12.1966 - 10.01.1967 (L 0)

 

Raw Cottbus: 08.03.1967 - 23.03.1967 (L 0)

 

Raw Cottbus: 03.11.1967 - 11.12.1967 (L 4)

 

Raw Cottbus: 26.07.1968 - 05.09.1968 (L 0)

 

Raw Cottbus: 23.05.1969 - 26.06.1969 (L 2)

 

Raw Cottbus: 13.05.1970 - 23.05.1970 (L 0)                            

 

Bw Berlin-Ostbf: 24.05.1970 - 19.12.1972

 

Raw Cottbus: 04.01.1971 - 08.02.1971 (L 3)

 

Raw Cottbus: 15.06.1972 - 16.07.1972 (L 2)

 

Bw Jüterbog: 20.12.1972 - 03.01.1973

 

Bw Berlin-Ostbahnhof: 04.01.1973 - 16.10.1975

 

Raw Meiningen: 19.04.1974 - 31.05.1974 (L 7)

 

Bw Wustermark Rbf: 16.10.1975 - 30.08.1978

 

 

[nach 131.484 km]

 

[nach 140.610 km]

 

[nach 162.964 km]

 

[nach 198.331 km]

 

[nach 228.821 km]

 

[nach 252.095 km]

 

 

 

 

 

 

 

[nach 342.760 km]

 

[nach 445.536 km]

 

[nach 479.676 km]

 

 

 

[nach 493.411 km]

 

 

 

[nach 558.861 km]

 

[nach 587.373 km]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[nach 795.519 km

 

[nach 879.590 km]

 

 

 

 

 

[nach 939.741 km]

 

 

z-Stellung:

31.08.1978 (Bw Wustermark Rbf)

Ausmusterung:

07.11.1981

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Dezember 2013

Eigentümer:

Interessengemeinschaft Traditionslok 58 3047 e.V.

Standort:

08371 Glauchau (Am Schafteich 4, im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Betriebsfähige Museumslokomotive (von 1998 bis 2002 und seit 2007 betriebsfähig). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde am 31.August 1978 abgestellt.

Ein Privatmann erwarb die Lok am 7.November 1981 für den Verein "Historische Eisenbahn Fankfurt e.V." und ließ sie in den Westen überführen. Die Lok wurde dem Verein als nicht betriebsfähiges Austellungsstück zur Verfügung gestellt. Zunächst wurde die Lok im Bw Wiesbaden hinterstellt und später nach nach Mainz-Bischofsheim überführt. Im dortigen Rundlokschuppen konnte die Lok geschützt abgestellt werden. Am 17. und 18.September 1993 wurde die 23er dann auch beim Fest 125 Jahre Bw Bischofsheim ausgestelllt. Seit 3.Oktober 1996 befindet sich die Lok in der Obhut der BSW-Freizeitgruppe "IG 58 3047" im Bw Glauchau. Die Lok wurde bei einem Rangierunfall am 24.August 2002 in Chemnitz so stark beschädigt, daß sie zunächst nicht mehr weiterbetrieben werden konnte. Im August 2003 wurde die beschädigte Lok in das DLW Meiningen überführt. Die Reparatur zog sich bis in den Sommer 2007 hin. Nach der Reparatur inklusive der fälligen Kesselhauptuntersuchung konnte die 23er im Juni 2007 wieder in Betrieb genommen werden. Am 2.Juni 2007 wurde die Lok im DLW Meiningen den Glauchauer Eisenbahnfreunden übergeben. Im Juni 2009 wurde die Lok nach Fristablauf abgestellt und anschließend nach Chemnitz-Hilbersdorf überführt. Dort wurde die Lok ausgeachst und die Radsätze bei der MaLoWa in Bendorf neu bereift. Am 18.März 2010 kam die Lok mit neu bereiften Radsätzen nach Glauchau zurück.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

MaLoWa [Benndorf] 10.09.1998, Mei [Meiningen] 02.06.2007

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 1/1982(17,B), EK 10/1982(51,B), em 2/1983(17,B), EK 7/1985(83ff,B), EKAsp 1/1997(115), EK 5/1995(19), LRS 159/1995(87), LRS 166/1996(105), EK 1/1997(13), em 1/1997(10), EK 4/1998(21,B), em 5/1998(11), LR 5/1998(33f,B), em 11/1998(13,B), EK 3/1999(30,B), EK 10/1999(32,B), EK 11/1999(26,B), EK 12/1999(32,B), EK 9/2000(23,B), EK 12/2000(27,B), EK 5/2001(40f,B), EK 6/2001(36,B), EK 10/2002(33), EK 2/2003(24,B), EK 9/2003(29), EK 4/2006(25), EK 5/2006(29), EK 2/2007(24), EK 8/2007(28), LRS-HistTfzge 01/2008(8), EK 4/0209(24), EK 3/2010(28), EK 5/2010(29), EK 6/2010(42,B), LM 1/2013(23,B), LM 9/2014(23,B), LM 12/2013(22,B)

Quellen im Internet:

Auszug aus dem Betriebsbuch der 23 1097 auf der Internetseite "Gerdboehmer-berlinereisenbahnarchiv.de"

Betriebsbuchauszug der 23 1097 im "Eisenbahnforum Ulrich Walluhn"

Das Lokportrait zur 23 1097 als Film von Jan Heyden auf dem Internet-Videoportal YouTube

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 18.12.2013, letzte Änderung am 20.08.2016

© EMF 2013-12-18