Schnellzugelektrolokomotive E 10 1268

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1963-1968: E 10 1268 (DB)

1968-1990: 112 268-8 (DB)

1990-1994: 113 268-7 (DB)

1994-1999: 113 268-7 (DBAG)

1999-2003: 113 268-7 (DB Reise&Touristik AG)

2003-2015: 113 268-7 (DB Fernverkehr AG)

2008-2015: 91 80 6113 268-7 D-DB (DB Fernverkehr AG, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2015: E 10 1268 (TRI - Train Rental International GmbH)

seit 2015: 91 80 6113 268-7 D-TRAIN (TRI, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke (Berlin), Baujahr: 1962, Fabriknummer: ?

Hersteller mechanischer Teil:

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1962, Fabriknummer: 18927

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

10.01.1963

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Heidelberg: 10.01.1963 - 25.05.1968

 

Bw Frankfurt/M. 1: 26.05.1968 - 28.05.1972

 

Bw Dortmund Bbf: 29.05.1972 - 29.09.1979

 

Bw Hamburg-Eidelstedt: 30.09.1979 - 14.01.1992

 

Aw Opladen: ? - 21.03.1985 (E 2.4)

 

Aw Opladen: ? - 12.09.1988 (E 2.4)

 

Bw München Hbf: 15.01.1992 - 31.03.2006

 

Aw Opladen: ? - 30.04.1992 (E 3.0)

 

Aw Dessau: ? - 28.05.1999 (IS 703)

 

Bw Berlin-Rummelsburg: 01.04.2006 - 12.06.2014

 

Bw Berlin-Rummelsburg: ? - 29.07.2008 (IS 630)          

 

z-Stellung:

26.04.2008

12.06.2014

Ausmusterung:

22.10.2014 (Verkauf)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Oktober 2019

Eigentümer:

TRI - Train Rental International GmbH

Standort:

50679 Köln (im Bw Köln-Deutzerfeld)

Zustand / Status:

Seit 2019 betriebsfähige Lokomotive in regulärem Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Lok wird auch für museale Einsätze genutzt. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 24.November 2014 wurde die Lok durch die TRI von der DBAG übernommen. Ende Januar 2019 wurde die betriebsfähige Aufarbeitung der Lok im Werk Dessau abgeschlossen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

LDX ?.01.2019

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 2/2015(24), EK 3/2019(22,B), EK 1/2020(18,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur E 10 1268 auf der Internetseite "e10ev.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 28.09.2019, letzte Änderung am 23.05.2020

© EMF 2019-09-28, Version 5