Güterzugtenderlokomotive 86 049

 

Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1939-1949: 86 049 (DRB)

1949-1970: 86 049 (DR)

1970-1991: 86 1049-5 (DR)

1992: 086 049-4 (DR, die Nummer existierte nur auf dem Papier)

seit 1992: 86 049 (VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1932, Fabriknummer: 14421

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

seit 19xx: Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1934, Fabriknummer: 14536

(seit ?, von Lok ?)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

11.07.1932

Endabnabnahme:

07.09.1932

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Dresden-Pieschen: 09.09.1932 - 24.03.1933

Bw Dresden-Altstadt: 25.03.1933 - 14.05.1936

Bw Dresden-Friedrichstadt: 15.05.1936 - 13.06.1939

Bw Chemnitz-Hilbersdorf: 14.06.1939 - 22.01.1944

Bw Pockau-Lengefeld: 23.01.1944 - 28.02.1951

Bw Chemnitz-Hilbersdorf: 02.03.1951 - 30.09.1958

Bw Adorf: 01.10.1958 - 25.06.1963

Bw Werdau: 26.06.1963 - 23.04.1964

Bw Zwickau: 24.04.1964 - 10.05.1971

Bw Elsterwerda: 11.05.1971 - 12.10.1972

Bw Bautzen: 13.10.1972 - 28.04.1973

Bw Sangershausen: 29.04.1973 - 31.08.1975

Bw Glauchau: 01.09.1975 - 30.09.1977

Bw Chemnitz: 31.09.1977 - 30.11.1991

Raw Meiningen: ? - 30.11.1987 (L 6)

z-Stellung:

21.11.1991

Ausmusterung:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

Juni 2016

Eigentümer:

Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde (VSE)

Standort:

08340 Schwarzenberg (im ehem. Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit 16.März 1992 befindet sich die Lok im Eigentum des VSE.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 2/1988(46), em 2/1988(13), em 8/1988(15), em 4/1988(10), EK 3/1991(44,B), em 3/1991(13,B), EK 5/1992(22), em 12/1993(20), BW 2/1994(73ff,B), em 7/1994(11,B), EKAsp 1/1994(97), DS 2/1995(71), LRS 164/1996(100), LRS 3/2002(49,B), EK 5/2002(71,B), EK 7/2007(24,B), LRS-HistTfzge 2008(31), EK 7/2016(28,B)

Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde (Hrsg.): Der Schwarzenberger Lokschuppen, Vom sächsischen Heizhaus zum Eisenbahnmuseum (Dresden 1997)

Quellen im Internet:

86 049 auf der Internetseite des VSE - Vereins Sächsische Eisenbahnfreunde

86 049 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

 

Erstellt am 14.01.2012, letzte Änderung am 05.03.2017

© EMF 2012-01-14