Personenzugtenderlokomotive 64 006

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1928-1949: 64 006 (DRB)

1949-1968: 64 006 (DB)

1968-1973: 064 006-0 (DB)

1973-2001: 64 006 (Privateigentum W. Bernius, Elmstein)

seit 2001: 64 006 (DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, Neustadt/W.)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1928, Fabriknummer: 11962

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

30.04.1928

Endabnabnahme:

03.05.1928

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Gronau: 07.05.1928 - 14.06.1935

Bw Haltern: 15.06.1935 - 29.09.1935

Bw Gronau: 30.09.1935 - 19.01.1939

Bw Münster: 20.01.1939 - 11.04.1939

Bw Gronau: 12.04.1939 - 04.06.1939

Bw Haltern: 05.06.1939 - 07.12.1942

Bw Schwerin: 08.12.1942 - 04.09.1943

Bw Heiligenhafen: 05.09.1943 - 24.06.1946

Bw Lübeck: 25.06.1946 - 11.09.1949

Paw Henschel: 12.09.1949 - 28.12.1949 (L 4)

Bw Geldern: 29.12.1949 - 10.04.1952

Bw Krefeld: 11.04.1952 - 19.09.1952

Bw Kleve: 20.09.1952 - 12.04.1953

Bw Krefeld: 13.04.1953 - 21.10.1953

Bw Euskirchen: 22.10.1953 - 07.06.1959

Bw Stolberg: 08.06.1959 - 20.02.1961

Bw Stuttgart: 21.02.1961 - 30.09.1963

Bw Aalen: 01.10.1963 - 07.12.1967

Bw Hof: 08.12.1967 - 30.06.1969

Bw Weiden: 01.07.1969 - 24.08.1973

Aw Trier: ? - ?.11.1970 (L 2)

z-Stellung:

20.07.1972

Ausmusterung:

24.08.1973

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand: 

Januar 2008

Eigentümer:

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG), Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße

Standort:

67433 Neustadt/Weinstraße (im ehemaligen Bw)

Zustand / Status: 

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten. 

Bemerkungen:

Die Lok wurde  bis 1977 im Aw Offenburg als Kranprüfgewicht genutzt. Angeblich ist der Kessel der Lok mit Beton gefüllt. 

Vom 20.Dezember 1977 bis 2001 stand die Lok als Denkmallok in Elmstein vor dem Restaurant "Zum Lokschuppen". Seit 2001 ist die Lok im Eigentum der DGEG Gruppe Neustadt a.d. Weinstraße. Auf lange Sicht soll sie für den Einsatz im Elmsteiner Tal betriebsfähig aufgearbeitet werden.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 5/1983(70,B), DBBp 7/1984(13,B), LRS 163/1996(84), EK 12/2000(26), DS 5/2001(104), EK 9/2001(31), LRS 6/2001(43), LRS-HistTfzge 01/2008(28)

Quellen im Internet:

Bilder und Informationen zur 64 006 auf der Internetseite "br64.de"

64 006 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 13.03.2012, letzte Änderung am 05.03.2017

© EMF 2012-03-13