Personenzugtenderlokomotive 64 415

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1937-1949: 64 415 (DRB)

1949-1968: 64 415 (DB)

1968-1974: 064 415-3 (DB)

1974-1976: 64 415 (Eisenbahn-Kurier e.V., Hildesheim)

seit 1976: 64 415 (VSM - Veluwsche Stoomtrain Matschappij)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1937, Fabriknummer: 7006

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1937-1962: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1937, Fabriknummer: 7006

(seit 24.03.1937, neu mit Lok 64 415)

1962-1997: Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr: 1934, Fabriknummer: 4252

(seit 01.03.1962, von Lok 64 151)

seit 1997: Werk Görlitz, Baujahr: 1997, Fabriknummer: ?

(seit 1997, Neubaukessel für Lok 64 415)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

20.03.1937

Endabnabnahme:

24.03.1937

Stationierungen:

Bw Wesermünde-Lehe: 24.03.1937 - 05.12.1945

Bw Nienburg: 06.12.1945 - 27.01.1948

Bw Braunschweig Hbf: 21.07.1948 - 29.07.1948

Bw Börßum: 30.07.1948 - 16.09.1948

Bw Braunschweig Hbf: 17.09.1948 - 10.01.1950

Bw Börßum: 11.01.1950 - 28.01.1950

Bw Braunschweig Hbf: 29.01.1950 - 13.05.1954

Bw Altenhunden: 04.06.1954 - 28.08.1955

Bw Mönchengladbach: 29.08.1955 - 19.10.1956

Bw Euskirchen: 20.10.1956 - 29.05.1959

Bw Mönchengladbach: 25.06.1959 - 07.11.1961

Bw Friedrichshafen: 01.03.1962 - 05.10.1965

Bw Aalen: 06.10.1965 - 13.11.1968

Bw Weiden: 14.11.1968 - 19.12.1974

z-Stellung:

01.10.1974

Ausmusterung: 

20.12.1974 (Bw Weiden)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

Oktober 2014

Eigentümer:

VSM - Veluwsche Stoomtrain Matschappij

Standort:

NL-7361 AZ Beekbergen (Lierderstraat)

Zustand / Status:

Seit 1990 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Von 1974 bis 22.September 1976 war die Lok im Besitz des Eisenbahn-Kurier e.V. (abgestellt in Bodenburg). Seit Oktober 1976 ist die Lok im Eigentum des VSM. Von März 1962 bis 1997 trug die Lok den Kessel der 64 151 (MF Esslingen, Baujahr: 1934, Fabriknummer: 4252, ursprünglich geliefert auf 64 298). Seit 1997 trägt die Lok einen geschweißten Neubaukessel aus dem AW Görlitz.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DBBp 12/1977(12,B), EK 12/1985(28,B), EK 6/1987(82), em 11/1987(14), EK 8/1989(44), em 11/1990(47ff,B), em 10/1991(30ff,B), EK 12/1993(44ff,B), LRS 163/1996(86,B), em 10/1998(11,B), LRS-HistTfzge 2008(28)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 64 415 auf der Internetseite der VSM

Informationen und Bilder zur 64 415 auf der Internetseite über holländische Museumseisenbahnfahrzeuge

Bilder und Informationen zur 64 415 auf der Internetseite "br64.de"

Das Lokportrait zur 64 415 als Film von Jan Heyden auf dem Internet-Videoportal YouTube

 

Erstellt am 26.03.2012, letzte Änderung am 04.05.2016

© EMF 2012-03-26