Verschubdiesellokomotive V 60 680


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1959-1968: V 60 680 (DB)

1968-1987: 261 680-3 (DB)

1987-1989: 361 680-2 (DB)

1989-1994: 365 680-8 (DB)

1994-2004: 365 680-8 (DBAG)

2004-2014: 363 680-0 (DBAG)

2008-2014: 98 80 3363 680-0 D-DB (DBAG, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

2014-2015: 261 680-3 (RHG - Raphael Hofmann Güterverkehr, St. Wendel)

2014-2015: 98 80 3363 680-0 D-RHG (RHG, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

2015-2017: 261 680-3 (RNE - Rhein-Neckar-Eisenbahnservicegesellschaft mbH, Mannheim)

2015-2017: 98 80 3363 680-0 D-RNE (RNE, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2017: 261 680-3 (NLPB - Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald GmbH)

seit 2017: 98 80 3363 680-0 D-NLPB (NLPB, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

MaK - Maschinenbau Kiel GmbH (Kiel), Baujahr: 1959, Fabriknummer: 600269

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1959: Maybach-Motorenbau GmbH (Friedrichshafen), Baujahr: 1959, Fabriknummer: ?

(Typ GTO6A - Diesel 650 PS, seit 07.12.1959, neu mit Lok V 60 680)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

Endabnahme:

07.12.1959

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Hamm: 07.12.1959 - 17.08.1989

 

AW Kassel: ?.?.1977 - 30.06.1977 (U 3)

 

AW Kassel: ?.?.1985 - 20.06.1985 (B 3.0)

 

Bw Saarbrücken: 17.08.1989 - 26.03.2014

 

AW Chemnitz: ?.?.1996 - 29.05.1996 (B 3.0)        

 

Werk Cottbus: ?.?.2004 - 22.07.2004 (IS 880)  

 

z-Stellung:

10.07.2012

Ausmusterung:

26.03.2014

 

Aktueller Status

Stand:

September 2022

Eigentümer:

NLPB - Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald GmbH

Standort:

?

Zustand / Status:

Seit 2015 betriebsfähige Lokomotive in regulärem Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

2014 wurde die Lok durch die RHG - Raphael Hofmann Güterverkehr von der DBAG übernommen und am 30.Juni 2015 an die RNE Rhein-Neckar-Eisenbahnservicegesellschaft mbH abgegeben. Nach der Untersuchung erhielt die Lok im Mai 2015 eine Neulackierung in ozeanblau-beiger Farbgebung. Am 15.Augsut 2017 ging die Lok an die NLPB - Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald GmbH. 

Untersuchungen als Fahrzeug eines privaten EVU:

RHG 27.05.2014

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur V 60 680 auf der Seite "rangierdiesel.de"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 11.12.2022, letzte Änderung am 11.12.2022

© EMF 2022-12-11, Version 4