Güterzuglokomotive 50 904

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1940-1968: 50 904 (DRB, DB)

1968-1982: 050 904-2 (DB)

1982-1992: 50 904 (Privat, Ebensfeld)

1992-2005: 50 904 (Privat, Neuenmarkt-Wirsberg)

2005-2015: 50 904 (Privat, Lichtenfels)

seit 2015: 50 904 (Privat, Neuenmarkt-Wirsberg)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Krupp (Essen), Baujahr: 1940, Fabriknummer: 2265

Hersteller des Kessels:

?

Hersteller des Tenders:

Lokomotivfabrik Krupp (Essen), Baujahr: 1941, Fabriknummer: 2310

(Typ 2'2' T 26 Kab, von Lok ? ursprünglich mit Lok 50 945 geliefert)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

26.10.1940

Endabnabnahme: 

29.10.1940 (Raw Schwerte)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Kreuzberg (Oberschlesien): 30.10.1940 - 15.11.1941

Raw Oels: 21.01.1942 - 22.01.1942 (L 0)

Bw Gleiwitz: 05.03.1942 - 05.03.1943

Bw Strzemieszyce: 06.03.1943 - 15.09.1944

Bw Nürnberg Rbf: 16.09.1944 - 19.12.1944

Bw Heidelberg: 01.08.1945 - 08.09.1951

Bw Mannheim Rbf: 09.09.1951 - 05.10.1954

Bw Betzdorf: 06.10.1954 - 08.01.1976

Aw Schwerte: 23.11.1954 - 08.12.1954 (L 3)

Bw Duisburg-Wedau: 09.01.1976 - 21.02.1977

z-Stellung:

21.02.1977

Ausmusterung: 

21.02.1977 (Bw Duisburg-Wedau)

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

September 2015

Eigentümer:

Privateigentum, Leihgabe an das DDM - Deutsches Dampflokomotivmuseum

Standort:

95339 Neuenmarkt-Wirsberg (ehemaliges Bw, Birkenstraße 5)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive, derzeit in Aufarbeitung. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok ist mit einem Kabinentender gekuppelt. Die 50er stand nach ihrer Ausmusterung von 1977 bis September 1983 in Duisburg-Wedau, bis sie nach Ebensfeld gebracht wurde. 1992 wurde die Lok dann nach Neuenmarkt-Wirsberg überführt. Von 1992 bis 2005 war sie im Freigelände des DDM in Neuenmarkt-Wirsberg abgestellt. Die Lok wurde zusammen mit E 44 001 und E 03 002 am 21.August 2005 nach Lichtenfels überführt. Seit dem Sommer 2015 steht die Lok wieder in Neuenmarkt-Wirsberg.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

JBSV 10/1990(156), em 1/1990(32,B), EK 9/1990(17), em 9/1990(9), em 2/1991(11,B), EKAsp 1/1994(183), LRS 160/1995(80), EK 10/2005(24), LRS-HistTfzge 01/2008(14)

Quellen im Internet:

Beitrag zur 50 904 im Eisenbahn-Forum "Drehscheibe-Online.de"

Informationen und Bilder zur 50 904 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 07.02.2012, letzte Änderung am 14.01.2017

© EMF 2012-02-07