Güterzugtenderlokomotive 92 442


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1928-1941: Lok 11  (KOE - Kreis Oldenburger Eisenbahn)

1941-1949: 92 442 (DRB)

1949-1970: Lok 16 (HzL - Hohenzollerische Landesbahn AG)

seit 1970: Lok 16 (GES - Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V.)

seit 2008: 90 80 0092 442-7 D-GES (GES, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

AEG - Allgemeine Elektricitätsgesellschaft (Henningsdorf b. Berlin), Baujahr: 1928, Fabriknummer:  4230

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung: 

?

Endabnabnahme:

10.12.1928

Stationierungen:

?

Bw Heiligenhafen: 01.08.1941 - 02.04.1947

Bw Lüneburg: 03.04.1947 - 16.05.1949

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

22.04.1949

 

Aktueller Status

Stand:

Juni 2021

Eigentümer:

GES - Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen e.V.

Standort:

71287 Weissach (Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand (betriebsfähig bis Mai 2010 und seit Dezember 2019). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 16.Mai 1949 wurde die Lok an die Hohenzollerische Landesbahn (HLB) verkauft.

Bereits im Jahr 1970 wurde die Lok durch die GES - Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. übernommen. 1991 wurde der Rahmen der Lok im Raw Meiningen neu gebaut. Die Lok war in der Saison 1997 an die Eisenbahnfreunde Breisgau ausgeliehen und auf der Kaiserstuhlbahn im Einsatz. Von Oktober 2003 bis ? war die Lok im Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn untergestellt. Im Jahr 2009 wurde die Lok aufgrund verschiedener Schäden nicht eingesetzt. Die Lok hatte am 25.Mai 2010 Fristablauf. Von März 2013 bis ? war die Lok in der Eisenbahnerlebniswelt in Horb ausgestellt. Seit 1.Dezember 2019 ist die Lok nach langer Aufarbeitung wieder betriebsfähig und in Weissach stationiert.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

16.04.1991, 26.05.2002

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 1/1981(52), em 2/1981(12,B), em 8/1984(46,B), em 10/1985(22,B), em 12/1988(18), em 5/1989(31ff,B), LR 6/1991(28,B), EKAsp 1/1994(169,B), LRS 164/1996(103), EK 12/2003(25), EK 3/20004(28,B), DS 4/20004(91,B), EK 3/20006(26,B), LRS-HistTfzge 01/20008(32), EK 5/20010(28), LM 3/2013(23), EK 2/2020(23), em 2/2020(32,B), LM 12/2020(14,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 92 442 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 28.06.2021, letzte Änderung am 28.06.2021

© EMF 2021-06-28, Version 4