Güterzugtenderlokomotive 94 002


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1907-1909: T 5 "307" (Pfälzische Eisenbahnen)

1909-1925: T 5 "307" (Königlich Bayerische Eisenbahndirektion Ludwigshafen am Rhein)

1925-1926: 94 002 (DRB)

1926-1965: Lok 3 (Röchling, Völklingen)

1965-1976: Lok 3 (EBV - Eschweiler Bergwerks-Verein)

seit 1976: T 5 "307" (DGEG, Eisenbahnmuseum Neustadt/W.)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Krauss & Comp. (München), Baujahr: 1907, Fabriknummer: 5779

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

seit 1907: Lokomotivfabrik Krauss & Comp. (München), Baujahr: 1907, Fabriknummer: 5779

(seit 1907, neu mit Lok T 5 "307")

 

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Pirmasens Nord: ? - 25.09.1926               

         

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

25.09.1926

 

Aktueller Status

Stand:

Juli 2022

Eigentümer:

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG), Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße

Standort:

67433 Neustadt/Weinstraße (Schillerstraße)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit 1976 befindet sich die Lok im Eigentum der DGEG.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

DBBp 1/1978(12,B), em 9/1981(13,B), em 2/1988(36ff,B), em 6/1990(80,B), EKAsp 1/1994(155), LRS 164/1996(103), DSSH 17/1997(45), LRS-HistTfzge 01/2008(33), EK 5/2012(30)

Gerhard Hitschler, Marcus Klein: Die Fahrzeuge und Anlagen des Eisenbahnmuseums Neustadt (Weinstr.) - Museumsführer (DGEG [Hrsg.], Neustadt/W. 1997, ISBN 3-921700-73-6)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.07.2022, letzte Änderung am 22.07.2022

© EMF 2022-07-22, Version 6