Güterzugtenderlokomotive 95 6676


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1919-1949: Lok "Mammut" (HBE)

1949-1975: 95 6676 (DR)

seit 1975: 95 6676 (VMD - Verkehrsmuseum Dresden)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1919, Fabriknummer: 10353

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

21.02.1920

Endabnabnahme:

07.12.1923

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Blankenburg/Harz: ?.?.1949 - 20.07.1968        

 

z-Stellung:

20.06.1968

Ausmusterung:

15.08.1971

 

Aktueller Status

Stand:

März 2021

Eigentümer:

VMD - Verkehrsmuseum Dresden

Standort:

38889 Elbingerode-Rübeland OT Neuwerk (im Lokschuppen)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Zum 1.Januar 1975 wurde die Lok durch das VMD - Verkehrsmuseum Dresden von der DR übernommen. Die Lok nahm am 8. und 9.April 1989 an der großen Zugparade bei Riesa zum 150. Geburtstag der ersten deutschen Fernbahn Leipzig - Dresden teil und wurde zusammen mit der 78 009 von der 95 027 am Publikum vorbeigezogen. Von 199x bis 1997 stand die Lok als Leihgabe an die Eisenbahnfreunde Staßfurt im ehemaligen Bw Staßfurt. Seit Sommer 1997 ist die Lok im Lokschuppen Rübeland (Ortsteil Neuwerk) zu besichtigen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 8/1982(25,B), em 4/1989(10), em 11/1991(22,B), em 6/1993(19), EKAsp 1/1994(62,B;87), LRS 164/1996(106), EK 10/1996(13), EK 2/1997(13), LRS 172/1997(78f,B), EK 7/1997(22), EK 9/2002(65), LRS-HistTfzge 01/2008(34)

Gerhard Arndt, Dieter Bäzold: Museumslokomotiven und -triebwagen in der DDR (R.v.Decker´s Verlag, Heidelberg 1986)

Verkehrsmuseum Dresden (Hrsg.): Die Eisenbahnfahrzeuge des Verkehrsmuseum Dresden - Teil 1 Triebfahrzeuge (UniMedia Verlag, Desden 1997, ISBN: 3-932019-16-4)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 95 6676 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de" 

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 28.03.2021, letzte Änderung am 28.12.2021

© EMF 2021-03-28, Version 5