Güterzugtenderlokomotive 92 739


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1914-1925: T 13 "Essen 7964" (KPEV)

1925-1949: 92 739 (DRB)

1949-1970: 92 739 (DB)

1970-1991: 92 739 (DB, Denkmallok Stadtallendorf)

1991-1994: 92 739 (DB, Leihgabe an DGEG für Eisenbahnmuseum Neudstadt/W.)

1994-2013: 92 739 (DB Museum, Leihgabe an DGEG für Eisenbahnmuseum Neudstadt/W.)

seit 2013: 92 739 (DB Museum, Dampflokwerk Meiningen)

Hersteller:

Union-Gießerei (Königsberg), Baujahr: 1914, Fabriknummer: 2126

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1914-19xx: Union-Gießerei (Königsberg), Baujahr: 1914, Fabriknummer: 2126

(seit 19.05.1914, neu mit 92 739)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

19.05.1914

Endabnabnahme:

27.05.1914

Stationierungen und Untersuchungen:

?

 

Bw Witten-West: 11.09.1928 - 14.09.1929

 

Bw Hamburg-Eidelstedt: 15.02.1929 - 15.01.1941   

 

Bw Wien-Nord: 16.01.1941 - 14.03.1941

 

Bw Lundenburg: 16.10.1941 - 12.03.1942

 

Bw Ingolstadt: 13.03.1942 - 09.07.1942

 

Ostfront: 10.07.1942 - 09.04.1944

 

? (abgestellt)

 

Bw Kassel: 30.01.1946 - 15.12.1965

 

z-Stellung:

15.05.1965

Ausmusterung:

23.12.1965

 

Aktueller Status

Stand:

Dezember 2019

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg

Standort:

98617 Meiningen (Am Flutgraben, im DLW)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand (zerlegt). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Vom 4.September 1970 bis 1983 stand die Lok als Denkmal in Stadtallendorf. Von November 1991 bis 2013 stand die Lok als Leihgabe an die DGEG im Eisenbahnmuseum Neustadt/W. Im Jahr 2013 wurde die Lok an das DB Museum zurückgegeben und nach Meiningen transportiert. Die Lok soll Teil der "Erlebniswelt Meiningen" werden. Dabei ist geplant, den Kessel der Lok entlang der Längsachse aufzuschneiden, um das Kesselinnere zeigen zu können. Im September 2019 zeigte sich die Lok noch zerlegt und auf verschiedene Flachwagen verladen im Freigelände des DLW Meiningen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

DBBp 3/1977(12,B), em 9/1991(27,B), em 12/1991(11), em 1/1992(16,B), DGEGNR 105/1992(25f,B), EK 1/1992(16,B), LR 3-4/1992(32), EKAsp 1/1994(155;190), LRS 164/1996(103), LRS-HistTfzge 01/2008(32), em 1/2014(26), EK 9/2014(27), EK 4/2016(29)

Gerhard Hitschler, Marcus Klein: Die Fahrzeuge und Anlagen des Eisenbahnmuseums Neustadt (Weinstr.) - Museumsführer (DGEG [Hrsg.], Neustadt/W. 1997, ISBN 3-921700-73-6)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 92 739 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 07.12.2019, letzte Änderung am 15.10.2020

© EMF 2019-12-07, Version 5