Güterzuglokomotive 42 2753*

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

* Die Lok hat diese Nummer ursprünglich nie getragen

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1952-1996: 16.18 (BDŽ)

seit 1996: 42 2753 (ÖGEG - Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte)

Hersteller:

WLF - Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf, Baujahr: 1949, Fabriknummer: 17639

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1952-19xx: ?

(seit 11.06.1952, Neubaukessel für 16.18)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

11.06.1952

Stationierungen und Untersuchungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung: 

?

 

Aktueller Status

Stand:

Dezember 2018

Eigentümer:

ÖGEG - Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

Standort:

A-4842 Ampflwang (Österreich)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit dem 19.Januar 1996 befindet sich die Lok im Eigentum der ÖGEG. Die 42er wurde zusammen mit der 16.19 (42 2750) durch die ÖGEG von der BDŽ erworben.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug: 

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LM 183/1993(495), EK 4/1996(20), em 4/1996(12,B), LRS 166/1996(107), LR 8/1996(45f), LR 7/1999(13)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 42 2753 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen zur 42 2753 auf der Internetseite Austrian Steam Base von Dieter Zoubek

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 15.12.2018, letzte Änderung am 15.12.2020

© EMF 2018-12-15, Version 5