Güterzuglokomotive 52 1334 (Ty 2-1292)


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1944-1945: 52 1334 (DRB)

1945-1946: 52.1334 (ÖStB)

1946-1946: 52 1334 (CFR)

1946-1962: TЭ-1334 (SZD)

1962-2008: Ty 2-1292 (PKP)

seit 2008: Ty 2-1292 (Skansen kolejowy w Pyskowicach [Technikmuseum Peiskretscham])

Hersteller:

DWM - Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG / Cegielski, Baujahr: 1944, Fabriknummer: 794

Hersteller des Kessels:

Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 15617

Hersteller des Tenders:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

MD Gniezno [Gnesen]: 26.12.1962 - ?.01.1966

MD Gdańsk Zaspa [Danzig-Saspe]: ?.01.1966 - 15.10.1968

MD Chojnice [Konitz]: 15.10.1968 - ?.05.1970

MD Olsztyn [Allenstein]: ?.05.1970 - ?.05.1970

MDp Szczytno [Ortelsburg]: ?.05.1970 - ?.01.1987

MD Toruń Kluczyki [Thorn-Schlüsselmühle]: ?.01.1987 - ?.?.1988

MD Bydgoszcz Główna [Bromberg Hbf]: ?.?.1988 - 29.09.1988

MD Łazy [Lazy]: 29.09.1988 - 18.12.1998

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

28.06.1946 (durch die ÖStB)

18.12.1998 (durch die PKP)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Mai 2015

Eigentümer:

Skansen kolejowy w Pyskowicach [Technikmuseum Peiskretscham]

Standort:

PL-44-120 Pyskowice [Peiskretscham]

Zustand / Status:

Unvollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 5.April 2008 wurde die Lok nach Pyskowice überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 9/2012(36ff)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 1334 auf der Internetseite von Tomislav Czarnecki 

 

Erstellt am 01.07.2015, letzte Änderung am 01.07.2015

© EMF 2015-07-01