Güterzuglokomotive 52 4924

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 4924 (DRB)

1949-1970: 52 4924 (DR)

1970-1990: 52 4924-8 (DR)

seit 1990: 52 4924 (SEM - Sächsisches Eisenbahnmuseum)

Hersteller:

MBA - Maschinenbau und Bahnbedarf Aktiengesellschaft (Berlin), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 13994

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

19xx-1970: Danziger Werft und Eisenbahnwerkstätten A.G., Baujahr: 1943, Fabriknummer: 856

(seit ?, von Lok ?)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

seit 1992: Raw Stendal, Baujahr: 1943, Fabriknummer: 236

(Typ 2'2'T30, seit 1992 von 52 8009)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

02.12.1943

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Frankfurt (Oder) Vbf: 03.12.1943 - 20.11.1944

 

Bw Berlin-Lichtenberg (Kolonne 4): 01.09.1945 - ?

 

Berlin-Lichtenberg: 26.03.1947 - 30.06.1954

 

Bw Berlin-Rummelsburg: 01.07.1954 - 31.12.1956                

 

Bw Berlin-Schöneweide: 01.01.1957 - 13.04.1959

 

Bw Berlin-Pankow: 14.04.1959 - 30.09.1969

 

Bw Berlin-Schöneweide: 01.10.1969 - 13.07.1971

 

Bw Cottbus: 14.07.1971 - 19.07.1971

 

Bw Berlin-Schöneweide: 20.07.1971 - 24.01.1977

 

Bw Elsterwerda: 25.01.1977 - 07.09.1980

 

Bw Bautzen: 08.09.1980 - 21.01.1981

 

Bw Cottbus: 22.01.1981 - 07.11.1981

 

Bw Luckau: 08.11.1981 - 18.01.1983

 

Bw Bautzen: 19.01.1983 - 27.10.1983

 

Raw Meiningen: ? - 18.06.1983

 

Bw Kamenz (Sachs): 28.10.1983 - 24.11.1983

 

Bw Bautzen: 25.11.1983 - 05.04.1990

 

z-Stellung:

01.09.1987

Ausmusterung:

05.04.1990 (Bw Bautzen / Est Löbau)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Dezember 2015

Eigentümer:

SEM - Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz

Standort:

09131 Chemnitz (im ehem.Bw Chemnitz-Hilbersdorf, An der Dresdner Bahnlinie 130c)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Im April 1990 wurde die Lok von der DR an den VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnbahnfreunde nach Chemnitz-Hilbersdorf verkauft. Anfang 1991 wurde die Lok zur Zerlegung von Löbau nach Aue überführt. In Aue wurde dann nur der Tender der 52 4924 zerlegt, die Lok selbst wurde im Frühjahr 1991 nach Chemnitz überführt und 1992 mit dem Tender der 52 8009 gekuppelt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LR 8/1991(27), em 6/1993(19), BW 2/1994(59), EKAsp 1/1994(93), LRS 161/1995(101), EK 8/1995(16), LR 7/1997(34,B), DS 1/2000(97), EK 8/2000(38,B), LRS-HistTfzge 01/2008(20), EK 10/2010(31,B), EK 9/2012(36ff), EKThe 53/2015(69)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 4924 auf der Internetseite "Kriegslok.com"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.12.2015, letzte Änderung am 03.05.2020

© EMF 2015-12-10, Version 14