Güterzugtenderlokomotive 80 036


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1929-1949: 80 036 (DRB)

1949-1961: 80 036 (DB)

1961-1969: Lok 6 (KBAG - Klöckner-Bergbau Königsborn-Werne AG, Zeche Werne I / II)

1969-1970: Lok 11 (KBAG - Klöckner-Bergbau Königsborn-Werne AG, Zeche Königsborn 3/4, Bönen-Altenbögge)

1970-197x: Lok D-725 (RAG - Ruhrkohle AG, BAG Westfalen)

seit 197x: 80 036 (VSM - Veluwsche Stoomtrein Maatschappij)

Hersteller:

Aktiengesellschaft für Lokomotivbau Hohenzollern (Düsseldorf), Baujahr: 1929, Fabriknummer: 4647

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1929-19xx: AG für Lokomotivbau Hohenzollern (Düsseldorf), Baujahr: 1929, Fabriknummer: 4647

(seit 13.07.1929, neu mit Lok 80 036)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

13.07.1929

Endabnabnahme:

16.07.1929

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Schweinfurt: 19.07.1929 - 06.12.1958

 

RAW Halle: ?.?.1932 - 26.01.1932 (F 3)

 

RAW Ingolstadt: ?.?.1933 - 11.08.1933 (F 2 / K 2)

 

RAW Ingolstadt: ?.?.1934 - 29.11.1934 (L 4)

 

RAW Weiden: ?.?.1937 - 02.06.1937 (L 3 / K 3)

 

RAW Weiden: ?.?.1938 - 25.02.1939 (L 4 / K 4)

 

RAW Nürnberg: ?.?.1940 - 24.07.1940 (L 2)

 

RAW Weiden: ?.?.1941 - 16.07.1941 (L 0)

 

RAW Weiden: ?.?.1942 - 22.08.1942 (L 2)

 

RAW Weiden: ?.?.1943 - 31.08.1943 (L 3)

 

EAZ 9: ?.?.1947 - 16.12.1947 (L 0)

 

RAW Weiden: ?.?.1948 - 11.09.1948 (L 2)

 

AW Weiden: ?.?.1951 - 02.01.1951 (L 3)

 

AW Weiden: ?.?.1952 - 13.06.1952 (L 2)

 

AW Weiden: ?.?.1953 - 11.08.1953 (L 4)

 

AW Weiden: ?.?.1954 - 16.07.1954 (L 2)

 

AW Weiden: ?.?.1956 - 02.10.1956 (L 2)

 

AW Weiden: ?.?.1957 - 07.09.1957 (L 0)

 

Bw Nürnberg Hbf (z-gestellt): 07.12.1958 - 18.01.1960   

 


 

z-Stellung:

07.12.1958

Ausmusterung:

13.01.1960

 

Aktueller Status

Stand:

Oktober 2018

Eigentümer:

VSM - Veluwsche Stoomtrain Matschappij

Standort:

NL-7361 AZ Beekbergen (Lierderstraat)

Zustand:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand, derzeit in betriebsfähiger Aufarbeitung. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit Anfang 2008 befindet sich die Lok in betriebsfähiger Aufarbeitung. Die Lok wird mit einem Neubaukessel ausgestattet. 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 10/1983(49,B), EK 6/1987(82), EK 8/1989(44), em 11/1990(47ff,B), em 10/1991(30ff), EK 12/1993(44ff,B), EJ 1/1994(18), LRS 163/1996(90), DSSH 17/1997(148), LRS-HistTfzge 01/2008(31), EK 5/2008(27), EK 2/2009(27), LM 11/2018(92ff,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 80 036 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 23.07.2017, letzte Änderung am 31.01.2021

© EMF 2017-07-23, Version 13