Streckendiesellokomotive V 100 1074


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1962-1968: V 100 1074 (DB)

1968-1989: 211 074-0 (DB)

1989-2003: D 20 (BE - Bentheimer Eisenbahn AG)

2003-2003: D 20 (PACTON Eisenbahnservice + Spezialtransporte Kay Winkler)

2003-2003: D 20 (NEWAG GmbH & Co. KG, Oberhausen)

seit 2003: 211.074 (EFG - Erfurter Gleisbau GmbH)

seit 2008: 92 80 1211 074-0 D-EGB (EGB, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

MaK - Maschinenbau Kiel GmbH, Baujahr: 1962, Fabriknummer: 1000092

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1962: Mercedes-Benz (Stuttgart), Baujahr: 1962, Fabriknummer: ?

(Typ MB 835 Ab - Diesel 1.250 PS, seit 17.09.1962, neu mit V 100 1074)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

17.09.1962

Stationierungen und Untersuchungen:

 

folgt    

 

 

z-Stellung:

29.09.1988

Ausmusterung:

31.12.1988

 

Aktueller Status

Stand:

Juni 2021

Eigentümer:

EFG - Erfurter Gleisbau GmbH

Standort:

Erfurt

Zustand / Status:

Seit 1989 betriebsfähige Lokomotive in regulärem Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Seit April 2020 trägt die Lok eine Lackierung in ozeanblau-weißer Farbgebung.

Untersuchungen als Fahrzeug eines privaten EVU:

NEWAG 06.11.2003, LSX 07.12.2011, LSX 28.04.2020

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp 140/2021(39,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zum V 100 1074 auf der Internetseite "V100.de"

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 28.06.2021, letzte Änderung am 28.06.2021

© EMF 2021-06-28, Version 3