Güterzuglokomotive 52 8087

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 2455 (DRB)

1949-1963: 52 2455 (DR)

1963-1970: 52 8087 (DR)

1970-1992: 52 8087-8 (DR)

1992-1995: 052 087-4 (DR)

1995-201x: 52 8087 (Privateigentum, Leihgabe an SDN - Schwaben-Dampf e. V.)

2007-201x: 90 80 0051 087-9 D-SDN (SDN, nationale Fahrzeugregisternummer)

seit 201x: 1995-201x: 52 8087 (Privateigentum)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27623

Umbau:

Raw Stendal vom 18.Mai 1963 bis 18.Juli 1963

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1963-1971: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1963, Fabriknummer: 31437

(seit 18.07.1963, Neubaukessel für 52 8087)

1971-1974: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1963, Fabriknummer: 31444

(seit 21.04.1971, von Lok 52 8079)

1974-1990: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1964, Fabriknummer: 32307

(seit 13.02.1974, von Lok 52 8104)

seit 1990: Raw Halberstadt, Baujahr: 1961, Fabriknummer: 170

(seit 11.10.1990, von Lok 52 8114)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 1977: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1966, Fabriknummer: 58

(Typ 2'2' T30, seit 16.11.1977, von Lok 52 7584)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

1943 (als 52 2455)

Endabnabnahme:

1943 (als 52 2455)

18.07.1963 (als 52 8087)

Stationierungen und Untersuchungen:

Raw Stendal: 18.05.1963 - 18.07.1963 (L 4 und Rekonstruktion)

Bw Frankfurt/Oder: 19.07.1963 - 19.10.1972

Bw Stendal: 20.10.1972 - 22.10.1972

Bw Frankfurt/Oder: 23.10.1972 - 17.01.1985

Bw Berlin Schöneweide: 18.01.1985 - 17.12.1993

z-Stellung:

18.12.1993

Ausmusterung:

05.07.1995

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Februar 2017

Eigentümer:

Privateigentum

Standort:

35075 Gladenbach 

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1963 erfolgte der Umbau aus Lok 52 2455.

1998 war die Lok als Leihgabe an den Schwaben-Dampf Neuoffingen (SDN) im Einsatz. Später sollte die Lok nach Rotterdam umstationiert werden. Im September 2012 stand die Lok im DLW Meiningen. Die Lok wurde bis zum Frühjahr 2013 im DLW Meiningen äußerlich aufgearbeitet und am 16. und 17.Mai 2013 an ihren neuen Standort im oberen Edertal überführt. Die Lok ist nicht öffentlich zugänglich.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LR 1/1991(23f,B), em 6/1992(10,B), EK 4/1993(17), LRS 161/1995(104), DS 5/1997(87), em 12/1997(17), DS 3/1998(84), EK 6/2003(24), EK 11/2003(30), LRS-HistTfzge 01/2008(23)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8087 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8087 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.02.2017, letzte Änderung am 19.02.2017

© EMF 2017-02-19