Güterzuglokomotive 52 8131

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 3218 (DRB)

1949-1965: 52 3218 (DR)

1965-1970: 52 8131 (DR)

1970-1992: 52 8131-6 (DR)

1992-1993: 052 131-0 (DR)

1993-2006: 52 8131 (DLFS - Dampflokfreunde Salzwedel e.V.)

seit 2006: 52 8131 (WFL - Wedler & Franz Lokomotivdienstleistungen GbR)

seit 2010: 90 80 0051 131-5 D-WFL (Wedler & Franz GbR, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 11229

Umbau:

Raw Stendal vom 12.März bis 10.April 1965

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

seit 1965: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1965, Fabriknummer: 32322

(seit 10.04.1965, Neubaukessel für 52 8131)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 19xx: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1963, Fabriknummer: ?

(Typ 2'2' T30,seit ?, von Lok ?)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

1943 (als 52 3218)

Endabnabnahme:

1943 (als 52 3218)

10.04.1965 (als 52 8131)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Leipzig-Wahren: 16.12.1943 - 10.04.1946

Bw Berlin-Karlshorst: 11.04.1946 - 07.10.1946

Bw Saalfeld: 08.10.1946 - 21.04.1947

Bw Halle/Saale: 22.04.1947 - 05.04.1948

Bw Roßlau: 06.04.1948 - 29.05.1952

Bw Wittenberg: 30.05.1952 - 30.09.1952

Bw Roßlau: 01.10.1952 - 26.02.1962

Bw Salzwedel: 27.02.1962 - 22.10.1962

Bw Stendal: 23.10.1962 - 10.04.1963

Raw Stendal: 12.03.1965 - 10.04.1965 (L 4 und Rekonstruktion)

Bw Magdeburg-Buckau: 11.04.1963 - 17.01.1964

Bw Oebisfelde: 18.01.1964 - 08.07.1964

Bw Brandenburg: 09.07.1964 - 25.09.1983

Bw Salzwedel: 26.09.1983 - 04.05.1986

Bw Brandenburg: 05.05.1986 - 01.09.1986

Bw Haldensleben: 02.09.1986 - 23.09.1992

Bw Güsten: 24.09.1992 - ?.09.1994

z-Stellung:

12.08.1987

Ausmusterung:

03.06.1993 (Verkauf an DLFS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2017

Eigentümer:

WFL - Wedler & Franz Lokomotivdienstleistungen GbR

Standort:

01683 Nossen (im ehemaligen Bw, Döbelner Str. 17)

Zustand / Status:

Seit April 2010 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten

Bemerkungen:

1965 erfolgte der Umbau aus Lok 52 3218.

Die Lok ist seit dem 18.November 2006 in Nossen hinterstellt. Die äußerliche Aufarbeitung der Lok wurde im Herbst 2009 abgeschlossen und am Wochenende 17./18.April 2010 war die Lok erstmals wieder unter Dampf zu sehen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

DNO [Nossen] 17.05.2010

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 6/1993(19), EK 4/1994(12), LRS 160/1995(65), LRS 162/1995(98), DS 4/1995(70), LRS 177/1998(46), DS 8/1998(78), EKSp 57/2000(30), EK 3/2002(46f,B), EK 3/2005(29), EK 7/2007(25), LRS-HistTfzge 01/2008(24), EK 5/2008(27), EK 11/2009(27), EK 6/2010(23), EK 7/2010(26f,B), EK 2/2012(26,B), LM 11/2012(20,B), EK 11/2014(39,B), EK 1/2015(29,B), EK 2/2017(38,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8131 auf der Internetseite der Wedler & Franz GbR

Informationen und Bilder zur 52 8131 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8131 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Das Lokportrait zur 52 8131 als Film von Jan Heyden auf dem Internet-Videoportal YouTube

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 17.03.2017, letzte Änderung am 28.10.2017

© EMF 2017-03-17