Kleindiesellokomotive Kö 4184


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1934-1949: Kö 4184 (DRB)

1949-1970: Kö 4184 (DR)

1970-1992: 100 284-9 (DR)

1992-1994: 310 284-5 (DR)

1994-2005: Kö 4184 (Deutsches Dampflokmuseum DDM, Neuenmarkt-Wirsberg)

2005-2018: Kö 4184 (Privateigentum, Leihgabe an EMBB - Eisenbahnmuseum Bayrischer Bahnhof zu Leipzig e. V.)

2018-2020: Kö 4184 (Privateigentum, Leihgabe an LDK - Leipziger DampfKultour, Leipzig)

seit 2020: Kö 4184 (Privateigentum, Leihgabe an LDK - Leipziger DampfKultour, Gera)

Hersteller:

Orenstein & Koppel AG, Baujahr: 1934, Fabriknummer: 20278 (Typ RL 6 D)

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1934-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz, Typ A/F6M 317 (Diesel 65 PS), Baujahr: 1934, Fabriknummer: ?

(seit 17.01.1934, neu mit Kö 4184)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

17.01.1934 

Stationierungen:

Bw Chemnitz Hbf, Bf Grünhainichen: 18.01.1934 - ? 

 

Bw Kamenz, Bf Spremberg: ? - ? 

 

Bw Dresden: ? - 10.11.1994

 

z-Stellung:

06.01.1994

Ausmusterung:

10.11.1994

 

Aktueller Status

Stand:

März 2020

Eigentümer:

Privateigentum, Leihgabe an LDK - Leipziger DampfKultour

Standort:

07545 Gera (Theaterstraße 50)

Zustand / Status:

Betriebsfähige Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok war vom 1.August 1994 bis Mai 2005 im DDM ausgestellt, seit Juni 2005 befindet sich die Lok in Leipzig. Am 10.März 2020 wurde die Lok zusammen mit der Lok 106 145-6 und der 52 8075 von Leipzig nach Gera überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 7/2020(22f)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 4184 auf der Internetseite der LDK - Leipziger DampfKultour

Informationen und Bilder zur Kö 4184 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.08.2016, letzte Änderung am 13.09.2020

© EMF 2016-08-22, Version 7