Kleindiesellokomotive Kö 5064


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: Kbf 5064 (DRB)

1949-19xx: Kbf 5064 (DR)

19xx-1970: Köf 5064 (DR)

1970-1992: 100 864-8 (DR)

1992-1992: 310 864-4 (DBAG)

1992-1996: Kö 5064 (Privateigentum)

1996-2006: Kö 5064 (Privateigentum, Leihgabe an EFZ)

seit 2006: Kö 5064 (MFC - Museumseisenbahn Friesoythe - Cloppenburg e. V.)

Hersteller:

KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG (Köln), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 46546 (Typ A6M 517 R)

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1943-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG (Köln), Baujahr: 1943, Fabriknummer: ?

(Typ GA6M 517 - Benzol 107 PS, seit Juni 1943, neu mit Kbf 5064)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?.06.1943

Endabnabnahme:

23.07.1943 (Raw Zwickau)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Chemnitz Hbf: 23.07.1943 - 05.11.1948    

 

Bw Flöha: 06.11.1948 - 12.11.1959

 

Bw Gera: 13.11.1959 - 22.12.1979

 

Bw Saalfeld: 23.12.1979 - 06.09.1992

 

Raw Halle: ? - 30.01.1987 (V 6)

 

z-Stellung:

06.11.1992

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand:

Juni 2017

Eigentümer:

MFC - Museumseisenbahn Friesoythe - Cloppenburg e. V.

Standort:

26219 Bösel (Thüler Str. 10-6)

Zustand / Status:

Seit 2008 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 19.Dezember 1992 wurde die Lok von Privat übernommen und ab 1996 den EFZ Tübingen leihweise überlassen. Im Oktober 2005 wurde die Lok  zum Verkauf angeboten und im März 2006 vom Verein Museumsbahn Friesoythe - Cloppenburg übernommen. Seit der anschließenden, betriebsfähigen Aufarbeitung ist die Lok regelmäßig auf der Museumsbahn zwischen Friesoythe und Cloppenburg im Einsatz.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

126 17.09.2010

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

DS 3/1996(69), LRS 174/1997(16), DS 8/2005(98), EK 12/2005(26)

Eisenbahnfreunde Zollernbahn [Herausgeber]: Ein Vierteljahrhundert unter Dampf - Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EK-Verlag Freiburg, 1997)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 5064 auf der Internetseite der MFC

Informationen und Bilder zur Kö 5064 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 17.06.2017, letzte Änderung am 04.12.2021

© EMF 2017-06-17, Version 8