Kleindiesellokomotive Kö 4706

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1935-1943: Kö 4706 (DRB)

1943-1949: Kb 4706 (DRB)

1949-1966: Kö 4706 (DB)

1966-1968: Köf 4706 (DB)

1968-1985: 323 922-5 (DB)

seit 1985: 323 922-5 (Privat, Denkmallok)

Hersteller:

KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Baujahr: 1934, Fabriknummer: 11539

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1935-19xx: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz (Köln), Baujahr: 1935, Fabriknummer: ?

(Typ A/F6M 317 - Diesel 65 PS, seit 29.05.1935, neu mit Kö 4706)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

29.05.1935

Endabnabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Neustrelitz, Bf Gransee: ?.05.1935 - ?     

 

?

 

Bw Aschaffenburg: ? - 31.12.1982

 

z-Stellung:

26.09.1982

Ausmusterung:

30.12.1982

 

Aktueller Status

Stand:

Dezember 2016

Eigentümer:

Privateigentum (Eisenbahnmuseum Lehmann, Denkmallok)

Standort:

97461 Hofheim/Unterfranken (Bahnhofstraße 18)

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Bis zum 26.September 1966 erfolgte der Umbau auf Flüssigkeitsgetriebe (Ausrüstung mit Voith-Turbogetriebe L 33 / L 33 U).

Seit August 1985 steht die Kleinlok als Denkmallok am Endbahnhof Hofheim der 1995 stillgelegten Strecke Haßfurt - Hofheim.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

JBSV 6/1986(96), LR 1/1987(16,B), EKAsp 1/1994(191)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 4706 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 31.12.2016, letzte Änderung am 21.12.2021

© EMF 2016-12-31, Version 5