Kleinlokomotive Ka 4866 (X 170.01)

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1937-1945: Ks 4866 (DRB)

1945-1947: Ks 4862 (ÖStB)

1947-1962: X 170.01 (ÖBB)

1962-2015: X 170.01 (ÖBB, Hauptwerkstatt Floridsdorf)

seit 2015: X 170.01 (Austrovapor GmbH, Strasshof)

Hersteller elektrischer Teil:

SSW - Siemens-Schuckert-Werke GmbH (Berlin), Baujahr: 1936, Fabriknummer: ?

Hersteller mechanischer Teil:

Rheiner Maschinenfabrik Windhoff AG, Baujahr: 1936, Fabriknummer: 348

 

Lebenslauf

Ablieferung:

30.11.1936

Endabnabnahme:

17.01.1937 (RMA Rosenheim)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Rosenheim, Bf Teisendorf: 18.01.1937 - ?         

 

?

 

Zst Bludenz: ? - ?.?.1958 

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?.?.1958

 

Aktueller Status

Stand:

April 2017

Eigentümer:

Austrovapor GmbH, Leihgabe an das Eisenbahnmuseum Strasshof

Standort:

A-2231 Strasshof, Silerstraße 123 (Österreich)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Im Jahr 1962 erhielt die Kleinlok einen komplett neuen Aufbau mit geschlossenem Führerhaus. Von 1962 bis 2015 diente die Lok als "Verschubgerät" in der Hauptwerkstatt Floridsdorf.

Im Januar 2016 wurde die Lok nach Strasshof überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Ka 4866 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 13.05.2017, letzte Änderung am 09.01.2021

© EMF 2017-05-13, Version 6