Personenzugtenderlokomotive 64 295


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1934-1949: 64 295 (DRB)

1949-1968: 64 295 (DB)

1968-1974: 064 295-9 (DB)

seit 1974: 64 295 (DDM - Deutsches Dampflokomotivmuseum)

Hersteller:

Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr: 1934, Fabriknummer: 4249

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1934-1952: Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr: 1934, Fabriknummer: 4249

(seit 22.06.1934, neu mit Lok 64 295)

1952-1960: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1932, Fabriknummer: 5089

(seit 09.04.1952, von Lok 64 206)

seit 1960: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1937, Fabriknummer: 8668

(seit 16.05.1960 von Lok 64 424)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

20.06.1934

Endabnabnahme:

22.06.1934

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Bebra: 26.06.1934 - 14.08.1940

Bw Frankfurt/M.3: 15.08.1940 - 16.03.1948

Bw Weiden: 17.03.1948 - 19.02.1974

Aw Trier: ? - ?.02.1970 (L 2)

z-Stellung:

23.04.1969

19.02.1974

Ausmusterung: 

14.06.1974 (Bw Weiden)

 

Aktueller Status

Stand: 

November 2013

Eigentümer:

DDM - Deutsches Dampflokomotivmuseum

Standort:

95339 Neuenmarkt-Wirsberg (ehem. Bw, Birkenstraße 5)

Zustand: 

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Sechs Monate nach der ersten z-Stellung an 23.April 1969 wurde die Lok zum 2.November 1970 wieder in Betrieb genommen.

Nach der Ausmusterung wurde die Lok zusammen mit der 86 283 im Bw München Ost geschützt abgestellt und am 14.Juni 1975 von München nach Neuenmarkt-Wirsberg überführt. Die Lok ist mit Schienenräumern ausgestattet.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 10/1980(16), DBBp 6/1985(15,B), em 9/1985(29,B), EKAsp 1(183), LRS 163/1996(84), LRS-HistTfzge 2008(28)

Zweckverband DDM [Herausgeber]: Deutsches Dampflokomotiv-Museum, Museumsführer (Baumann GmbH, Kulmbach, Juni 1994)

Quellen im Internet:

Bilder und Informationen zur 64 295 auf der Internetseite des DDM

Bilder und Informationen zur 64 295 auf der Internetseite "br64.de"

Bilder und Informationen zur 64 295 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 20.03.2012, letzte Änderung am 19.10.2020

© EMF 2012-03-20, Version 19