Güterzuglokomotive 41 103


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1939-1949: 41 103 (DRB)

1949-1970: 41 103 (DR)

1970-1989: 41 1103-5 (DR)

1989-1994: 41 1103-5 (DR)

1994-200x: 41 1103-5 (DLW Meiningen)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Krupp (Essen), Baujahr: 1939, Fabriknummer: 1925

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1959-1993: Raw Halberstadt, Baujahr: 1959, Fabriknummer: 69

(seit ?, Neubaukessel für 41 103)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

22.07.1939

Endabnabnahme:

26.07.1939 (im RAW Schwerte)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Koblenz-Mosel: 27.03.1939 - 16.11.1941

RAW Schwerte: 04.11.1939 - 10.11.1939 (L 0)

RAW Schwerte: 06.08.1940 - 05.09.1940 (L 2)

RAW Schwerte: 14.10.1941 - 16.11.1941 (L 2)

Bw Aachen West: 17.11.1941 - ?

RAW Schwerte: 17.03.1943 - 12.04.1943 (L 3)

Bw Magdeburg Hbf: 25.11.1943 - 26.11.1957

RAW Braunschweig: 19.08.1944 - 22.04.1944 (L 2)

RAW Chemnitz: 12.08.1946 - 03.03.1947 (L 3)

RAW Chemnitz: 03.11.1947 - 08.12.1947 (L 2)

RAW Chemnitz: 29.10.1948 - 28.02.1949 (L 4)

RAW Chemnitz: 22.01.1951 - 21.03.1951 (L 2)

Raw Chemnitz: 12.01.1952 - 29.03.1952 (L 3)

Raw Karl-Marx-Stadt: 21.09.1953 - 20.11.1953 (L 2)

Raw Karl-Marx-Stadt: 29.10.1954 - 12.02.1955 (L 4)

Raw Karl-Marx-Stadt: 31.05.1957 - 26.11.1957 (L 4)

Bw Stendal: 27.11.1957 - 29.09.1959

Raw Karl-Marx-Stadt: 13.07.1959 - 29.09.1959

Bw Oebisfelde: 30.09.1959 - 21.08.1966

Raw Karl-Marx-Stadt: 18.04.1961 - 24.05.1961 (L 2)

Raw Karl-Marx-Stadt : 26.11.1962 - 09.01.1963 (L 3)

Raw Cottbus: 17.11.1964 - 19.12.1964 (L 2)

Raw Cottbus: 04.01.1966 - 31.01.1966 (L 4)

Bw Stendal: 22.08.1966 - 17.01.1969

Raw Cottbus: 30.04.1967 - 18.05.1967 (L 2)

Raw Meiningen: 16.12.1968 - 17.01.1969 (L 3)

Bw Halberstadt: 18.01.1969 - 31.03.1969

Bw Magdeburg: 01.04.1969 - 28.05.1969

Bw Halberstadt: 29.05.1969 - 21.01.1983

Raw Cottbus: 29.06.1970 - 31.07.1970 (L 2)

Raw Cottbus: 27.11.1971 - 21.01.1972 (L 4)

Raw Cottbus: 08.05.1973 - 20.06.1973 (L 5)

Raw Meiningen: 10.12.1974 - 31.01.1975 (L 7)

Raw Meiningen: 09.08.1976 - 06.09.1976 (L 5)

Raw Meiningen: 15.12.1982 - 21.01.1983 (L 7)

Bw Güsten: 22.01.1983 - 29.10.1989

Raw Meiningen: 30.03.1984 - 27.04.1984 (L 5)

Raw Meiningen: 13.09.1989 - 30.10.1989 (L 6)

z-Stellung:

01.05.1987

Ausmusterung:

09.09.1991

 

Aktueller Status

Stand:

März 2021

Eigentümer:

bis 200x: DLW Meiningen

Standort:

bis 200x: 98617 Meiningen (Am Flutgraben, im DLW)

Zustand / Status:

Bis 200x war von der Lokomotive nur noch der Rahmen erhalten. Inzwischen wurde der Rahmen zerlegt.

Bemerkungen:

Zwischen dem 13.September 1989 und dem 30.Oktober 1989 wurde die Lok im Raw Meiningen zum Dampfspender umgebaut.

Das vordere Rahmenstück mit Vorlauf- und erster Treibachse befindet sich seit ? im DDM - Deutsches Dampflokmuseum in Neuenmarkt-Wirsberg.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 41 103 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 11.03.2021, letzte Änderung am 11.03.2021

© EMF 2021-03-11, Version 5