Güterzuglokomotive 41 025


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1939-1949: 41 025 (DRB)

1949-1970: 41 025 (DR)

1970-1991: 41 1025-0 (DR)

seit 1991: 41 025 (Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1939, Fabriknummer: 24327

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

 seit 1959: Raw Zwickau, Baujahr: 1959, Fabriknummer: 38

(seit 30.10.1959, Neubaukessel für 41 025)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 19xx: ?

(Typ ?, seit ?, von Lok ?)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

19.06.1939

Endabnabnahme:

24.06.1939

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Bremerhaven-Geestemünde: 25.06.1939 - 28.09.1939        

 

Bw Stendal: 29.09.1939 - 20.10.1943

 

RAW Stendal: 13.03.1940 - 15.03.1940 (L 0)

 

RAW Braunschweig: 07.05.1941 - 29.05.1941 (L 2)

 

RAW Braunschweig: 20.03.1942 - 12.04.1942 (L 2)

 

RAW Braunschweig: 01.03.1943 - 29.03.1943 (L 3oW)

 

Bw Magdeburg Hbf: 21.10.1943 - 16.01.1945

 

RAW Braunschweig: 08.08.1944 - 17.09.1944 (L 2)

 

Bw Lehrte: 17.01.1945 - 29.01.1945

 

Bw Magdeburg Hbf: 30.01.1945 - 28.11.1948

 

RAW Braunschweig: 12.03.1945 - 12.03.1945 (L 0)

 

RAW Braunschweig: 21.06.1945 - 25.06.1945 (L 0)

 

RAW Chemnitz: 30.09.1946 - 09.11.1946 (L 3)

 

RAW Chemnitz: 26.06.1948 - 20.08.1948 (L 0)

 

Bw Güsten: 29.11.1948 - 29.06.1954

 

LKM Babelsberg: 30.06.1953 - 03.09.1954 (L 4)

 

Bw Erfurt P: 04.09.1954 - 06.06.1955

 

Bw Arnstadt: 07.06.1955 - 22.05.1957

 

RAW Karl-Marx-Stadt: 05.10.1955 - 30.12.1955 (L 2)

 

RAW Meiningen: 08.04.1957 - 22.05.1957 (L 2)

 

Bw Saalfeld: 23.05.1957 - 01.05.1958

 

RAW Karl-Marx-Stadt: 19.02.1958 - 14.08.1958 (L 3mW)

 

Bw Arnstadt: 02.09.1958 - 08.09.1958

 

Bw Erfurt P: 09.09.1958 - 15.09.1958

 

Bw Meiningen: 16.09.1958 - 30.10.1959

 

RAW Zwickau: 26.09.1959 - 30.10.1959

 

Bw Saalfeld: 31.10.1959 - 08.06.1967

 

RAW Meiningen: 26.01.1961 - 19.03.1961 (L 2)

 

RAW Karl-Marx-Stadt: 17.05.1962 - 30.06.1962 (L 3)

 

RAW Meiningen: 09.12.1963 - 22.01.1964 (L 2)

 

RAW Cottbus: 14.11.1965 - 29.12.1965 (L 4)

 

RAW Cottbus: 29.04.1967 - 23.05.1967 (L 2)

 

Bw Meiningen: 09.06.1967 - 16.10.1969

 

RAW Meiningen: 04.10.1968 - 31.10.1968 (L 2)

 

Bw Nordhausen: 17.10.1969 - 25.10.1969

 

Bw Meiningen: 26.10.1969 - 18.12.1969

 

Bw Saalfeld: 19.12.1969 - 19.09.1972

 

RAW Cottbus: 27.10.1970 - 23.12.1970 (L 2 / K 3)

 

RAW Cottbus: 18.04.1972 - 24.05.1972 (L 5)

 

Bw Wismar: 20.09.1972 - 03.10.1972

 

Bw Saalfeld: 04.10.1972 - 02.02.1973

 

Bw Neubrandenburg: 03.12.1973 - 04.03.1973

 

Bw Saalfeld: 05.03.1973 - 10.10.1973

 

RAW Meiningen: 03.09.1973 - 10.10.1973 (L 7)

 

Bw Erfurt: 11.10.1973 - 04.09.1974

 

Bw Meiningen: 05.09.1974 - 17.05.1976

 

RAW Meiningen: 14.04.1976 - 17.05.1976 (L 6)

 

Bw Saalfeld: 18.05.1976 - 23.02.1978

 

Bw Oebisfelde: 24.02.1978 - 18.10.1980

 

RAW Meiningen: 31.07.1979 - 02.09.1979 (L 5)

 

Bw Magdeburg: 19.10.1980 - 15.06.1982

 

RAW Meiningen: 08.05.1982 - 11.06.1982 (L 7)

 

Bw Oebisfelde: 16.06.1982 - 17.06.1983

 

Bw Güsten: 18.06.1983 - 27.03.1984

 

RAW Meiningen: 15.02.1984 - 27.03.1984 (L 5)

 

Bw Saalfeld: 28.03.1984 - 24.09.1986

 

RAW Meiningen: 29.03.1985 - 30.04.1985 (L 6)

 

Bw Erfurt: 25.09.1986 - 09.11.1988

 

Bw Magdeburg: 10.11.1988 - 15.12.1989

 

RAW Meiningen: 11.10.1989 - 15.12.1989 (L 6)

 

Bw Salzwedel: 16.12.1989 - 11.07.1990

 

Bw Magdeburg: 12.07.1990 - 11.11.1990

 

Bw Güsten: 12.11.1990 - 21.12.1991

 

Bw Staßfurt: 22.12.1991 - 22.12.1991

 

 

 

z-Stellung:

25.12.1991 (Bw Staßfurt)

Ausmusterung:

22.12.1991 (Bw Staßfurt)

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2015

Eigentümer:

Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil

Standort:

54411 Hermeskeil (im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige aber nicht vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand (ehemaliger Dampfspender). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Umbau der Lok (Rekonstruktion) wurde am 30.01.1960 abgeschlossen. Vom 11.Oktober 1989 bis zum 20.Dezember 1989 wurde die Lok im Raw Meiningen zur nichtfahrfähigen Heizlok umgebaut.

Die Lok wurde am 25.Dezember 1991 von der DR an Bernd Falz verkauft.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

 --

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 7/1991(7,B), em 11/1991(22,B), em 1/1992(9), EK 2/1992(13), em 2/1992(12), DGEGNR 112/1993(21), EKAsp 1/1994(152), LRS 159/1995(89), LM 7/2000(74), LRS-HistTfzge 01/2008(11)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 41 025 auf der Seite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 18.12.2013, letzte Änderung am 27.10.2020

© EMF 2013-12-18, Version 25