Güterzuglokomotive 41 137


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1939-1949: 41 137 (DRB)

1949-1970: 41 137 (DR)

1970-1991: 41 1137-3 (DR)

seit 1991: 41 137 (Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil)

Hersteller:

Schichau Werke (Elbing), Baujahr: 1939, Fabriknummer: 3343

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

seit 1960: Raw Halberstadt, Baujahr: 1959, Fabriknummer: 143

(seit 26.09.1960, Neubaukessel für Lok 41 137)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

1965-1981: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1934, Fabriknummer: 22232

(Typ 2'2' T32, seit ?.08.1965, von Lok ?, ursprünglich geliefert mit Lok 03 157)

seit 1981: ?

(Typ 2'2' T34, seit ?.03.1981)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

08.03.1939

Endabnabnahme:

16.03.1939

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Schneidemühl Vbf: 16.03.1939 - 15.05.1944

RAW Stargard: 22.05.1939 - 28.06.1939 (L 0)

RAW Brandenburg-West: 06.03.1940 - 08.04.1940 (L 0)

RAW Brandenburg-West: 28.01.1941 - 05.03.1941 (L 2)

RAW Brandenburg-West: 27.04.1942 - 01.06.1942 (L 3mW)

RAW Brandenburg-West: 03.02.1944 - 28.02.1944 (L 2)

Bw Reichenbach: 16.05.1944 - 25.07.1945

Bw Reichenbach: 10.08.1944 - 11.08.1944 (L 0)

RAW Chemnitz: 27.10.1945 - 10.12.1945 (L 2)

Bw Dresden-Friedrichstadt: 12.12.1945 - 28.03.1946

Bw Weißenfels: 01.04.1946 - 23.04.1947

Bw Güsten: 24.04.1947 - 13.05.1949

RAW Chemnitz: 14.08.1947 - 10.10.1947 (L 3)

RAW Chemnitz: 23.12.1948 - 20.04.1949 (L 4)

Bw Magdeburg Hbf: 14.05.1949 - 03.04.1962

RAW Chemnitz: 06.12.1950 - 10.02.1951 (L 2)

Raw Chemnitz: 28.04.1952 - 18.05.1953 (L 4)

Raw Karl-Marx-Stadt: 16.09.1954 - 01.12.1954 (L 0)

Raw Karl-Marx-Stadt: 14.09.1955 - 14.02.1956 (L 0mA)

Raw Karl-Marx-Stadt: 11.07.1960 - 26.09.1960 (Rekonstruktion)

Raw Karl-Marx-Stadt: 06.03.1962 - 31.03.1962 (L 2)

Bw Halberstadt: 04.04.1962 - 25.05.1962

Bw Magdeburg Hbf: 26.05.1962 - 13.09.1966

Raw Meiningen: 22.11.1963 - 20.12.1963 (L 3)

Raw Cottbus: 25.05.1965 - 18.06.1965 (L 2)

Raw Cottbus: 21.07.1966 - 06.09.1966 (L 4)

Bw Halberstadt: 14.09.1966 - 19.09.1968

Raw Meiningen: 22.12.1967 - 24.01.1968 (L 2)

Bw Oebisfelde: 20.09.1968 - 05.06.1983

Raw Cottbus: 22.02.1971 - 12.04.1971 (L 3)

Raw Cottbus: 15.01.1973 - 09.02.1973 (L 5)

Raw Meiningen: 19.03.1974 - 30.04.1974 (L 7)

Raw Meiningen: 11.07.1975 - 04.08.1975 (L 5)

Raw Meiningen: 15.05.1980 - 09.07.1980 (L 7 / K 6)

Raw Meiningen: 22.10.1981 - 18.11.1981 (L 5)

Raw Meiningen: 21.03.1983 - 16.05.1983 (L 6 / K 7)

Bw Magdeburg: 06.06.1983 - 28.05.1986

Bw Güsten: 29.05.1986 - 12.01.1987

Bw Magdeburg: 13.01.1987 - 03.06.1991

Raw Meiningen: 04.04.1989 - 19.05.1989 (L 7 / K 6)

Bw Güsten: 04.06.1991 - 24.12.1991

z-Stellung:

25.12.1991

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2015

Eigentümer:

Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil

Standort:

54411 Hermeskeil (im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand (betriebsfähig bis 1994). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Umbau der Lok (Rekonstruktion) wurde am 26.09.1960 abgeschlossen. Die Lok wurde am 18.Februar 1986 abgestellt.

Nach Ankunft im Dampflokmuseum Hermeskeil wurde die Lok noch einige Mal unter Dampf präsentiert und bis ins Jahr 1994 zu Führerstandsmitfahrten genutzt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 7/1991(7,B), em 11/1991(22), em 1/1992(9), EK 2/1992(13), em 2/1992(12), LR 3-4/1992(26), DGEGNR 112/1993(21), EKAsp 1/1994(152), LRS 159/1995(89), LM 4/2000(68ff), LM 7/2000(74), LRS-HistTfzge 01/2008(11)

Quellen im Internet:

Bilder und Informationen zur 41 137 auf der Seite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 31.05.2014, letzte Änderung am 28.01.2022

© EMF 2014-05-31, Version 25