Güterzuglokomotive 50 794


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1941-1949: 50 794 (DRB)

1949-1968: 50 794 (DB)

1968-1975: 050 794-7 (DB)

seit 1975: 50 794 (Freizeitpark Tolk, Denkmallok)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1941, Fabriknummer: 25878

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

? (Typ 2'2' T 26)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

24.02.1941

Endabnabnahme: 

25.02.1941 (Bw Hohenbudberg)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Hohenbudberg: 26.02.1941 - 13.02.1942

Bw Berlin-Tempelhof: 14.02.1942 - 25.03.1942

Bw Lehrte: 26.03.1942 - 14.09.1945

Bw Bremen Vbf: 15.09.1945 - 30.06.1963

Bw Bremen Hbf: 01.07.1963 - 28.09.1968

AW Bremen: ?.?.1964 - 17.12.1964 (L 2)

Bw Bremen Rbf: 29.09.1968 - 30.11.1969

Bw Uelzen: 01.12.1969 - 09.03.1975

z-Stellung: 

10.03.1975

Ausmusterung: 

16.05.1975 (Bw Uelzen)

 

Aktueller Status

Stand:

Januar 2008

Eigentümer: 

Freizeitpark Tolk

Standort:

24894 Tolk (im Märchenpark, am ehemaligen Bahnhof Tolk)

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok steht seit Juli 1975 im Freizeitpark Tolk, am 16.Juli wurde sie dort als Denkmallok aufgestellt. Hinter der Lok stehen zwei Eilzugwagen der DB-Bauart Bye 655 (ehemals Ci4-30), die eine Modellbahnaustellung beherbergen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LRS 160/1995(80), LR 7/1996(30,B), LRS-HistTfzge 01/2008(14)

Quellen im Internet:

Informatioen und Bilder zur 50 794 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 06.02.2012, letzte Änderung am 23.12.2020

© EMF 2012-02-06, Version 17