Güterzuglokomotive 52 2118 (Ty2-2118)

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1945: 52 2118 (DRB)

1945-1963 TЭ-2118 (SZD)

1963-19xx: Ty2-2118 (PMP - Przedsiębiorstwo Materiałów Podsadzkowych Przemysłu Węglowego [Schlesische Sandbahn])

19xx-2019: Ty2-2118 (Denkmallok in Kotlarnia)

seit 2019: Ty2-2118 (Denkmallok in Kędzierzyn-Koźle)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 26874

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1943-19xx: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 26874

(seit 1943, neu mit 52 2118)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

Januar 1943

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

RBD München: ?.01.1943 - ?.?.1944

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand:

März 2020

Eigentümer:

Sand- und Kiesgrube Kotlarnia SA

Standort:

PL-47-220 Kędzierzyn-Koźle (przy ul. Traugutta)

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde nach der Außerbetriebnahme am 15.April 1993 durch die PMP in Kotlarnia vor dem Verwaltungsgebäude der Kiesgrube als Denkmal aufgestellt. Am 1.Juli 2019 wurde die Lok per Straßentieflader nach Kędzierzyn-Koźle transportiert. Dort wurde die Lok nach einer äußerlichen Aufarbeitung am 31.Oktober 2019 als Denkmallok in der Nähe des Bahnhofs aufgestellt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EKSp 85/2007(94), LRS-HistTfzge 01/2008(17), EK 9/2012(36ff)

Bastian Königsmann: Pomnik parowóz - die polnischen Denkmaldampflokomotiven (BoD - Books on Demand, 2020)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 2118 auf der Internetseite "polskieparowozy.pl"

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 01.07.2015, letzte Änderung am 14.10.2020

© EMF 2015-07-01, Version 8