Güterzuglokomotive 52 7346 (TЭ-7346)

 


Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1945: 52 7346 (DRB)

1945-1950: 52 7346 (ČSD)

1957-197x: TЭ-7346 (MPS - Ministerstvo putej soobščenija)

197x-2005: TЭ-7346 (SZD, Strategische Reserve)

seit 2005: TЭ-7346 (Denkmal)

Hersteller:

WLF - Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf, Baujahr: 1943, Fabriknummer: 16799

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 

Aktueller Status

Stand:

März 2021

Eigentümer:

Stadt Sowjetsk

Standort:

RUS-238750 Sowjetsk [Tilsit, Ostpreußen]

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Spurweite: 1.524 mm (Breitspur).

Die Lok ist mit einem Wannentender gekuppelt und mit einer russischen Rauchkammer versehen, zeitweise war die Lok (falsch) als TЭ-7336 oder auch als TЭ-7386 beschriftet. Die 52er wurde 2005 zum Tag des Eisenbahners als Denkmal eingeweiht.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 4/2006(34), LRS-HistTfzge 01/2008(21), EK 9/2012(36ff)

Bastian Königsmann: Das deutsche Dampflokerbe - Geschichte, Geschichten und Verbleib aller im Ausland erhaltenen deutschen Normalspurdampflokomotiven (BoD - Books on Demand, 2021)

Quellen im Internet:

--

Weitere Bilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

 

Erstellt am 20.03.2021, letzte Änderung am 20.03.2021

© EMF 2021-03-20, Version 5