Güterzuglokomotive 52 8053


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 2551 (DRB)

1949-1962: 52 2551 (DR)

1962-1970: 52 8053 (DR)

1970-1991: 52 8053-2 (DR)

1991-1995: 52 8053-2 (Privateigentum)

seit 1995: 52 8053 (VSM - Veluwsche Stoomtrein Maatschappij)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27719

Umbau:

Raw Stendal vom 06.Juni 1962 bis 10.Juli 1962

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1962-1970: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1962, Fabriknummer: 31074

(seit 10.07.1962, Neubaukessel für 52 8053)

1970-1973: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1967, Fabriknummer: 35024

(seit 09.12.1970, von Lok 52 8197)

1973-1986: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1967, Fabriknummer: 34134

(seit 12.11.1973, von Lok 52 8185)

seit 1986: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1965, Fabriknummer: 32393

(seit 30.04.1986, von Lok 52 8174)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 19xx: RAW Stendal, Baujahr: 1958, Fabriknummer: 665

(Typ 2'2' T30, seit ?, von Lok ?)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?.?1943 (als 52 2551)

Endabnabnahme:

12.10.1943 (als 52 2551)

10.07.1962 (als 52 8053)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Köthen: 13.10.1943 - 04.04.1947

Bw Berlin-Schöneweide: 22.04.1947 - 11.05.1949

Bw Brandenburg: 12.05.1949 - 16.06.1951

Bw Seddin: 17.06.1951 - 22.07.1951

Bw Berlin-Grunewald: 23.07.1951 - 20.05.1952

Bw Seddin: 21.05.1952 - 07.10.1952

Bw Berlin-Grunewald: 23.11.1952 - 25.03.1955

Bw Seddin: 10.06.1955 - 04.06.1962

Raw Stendal: 06.06.1962 - 10.07.1962 (L 4 und Rekonstruktion)

Bw Seddin: 10.07.1962 - 22.02.1963

Bw Lübbenau: 23.02.1963 - 25.03.1963

Bw Seddin: 26.03.1963 - 09.05.1963

Bw Frankfurt/Oder: 10.05.1963 - 29.10.1981

Raw Stendal: ? - 09.12.1970 (L ?)

Bw Angermünde: 30.10.1981 - 15.11.1988

Raw Meiningen: ? - 31.05.1984 (L 5)

Raw Meiningen: ? - 30.04.1986 (L ?)

Bw Halberstadt: 16.11.1988 - 01.12.1988

Bw Staßfurt: 02.12.1988 - 29.01.1989

Bw Magdeburg: 30.01.1989 - 06.03.1990

z-Stellung:

07.03.1990

Ausmusterung:

20.12.1991

 

Aktueller Status

Stand:

Dezember 2016

Eigentümer:

VSM - Veluwsche Stoomtrain Matschappij

Standort:

NL-7361 AZ Beekbergen (Lierderstraat)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand (betriebsfähig bis 2012). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1962 erfolgte der Umbau aus Lok 52 2551. Nach einem Unfall im Frühjahr 1984 erhielt die Lok während eines Aufenthalts im Raw Meiningen wahrscheinlich den Rahmen der 52 8094 (Umbau aus 52 2192: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27043). 

Die Lok wurde am 20.Dezember 1991 von der DR an des VSM - Veluwsche Stoomtrain Matschappij verkauft. Die Lok erhielt 2004 eine Untersuchung und wurde bis zum Fristablauf eingesetzt. Seit Ablauf der Fristen wartet die Lok auf eine erneute Aufarbeitung.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

Beekbergen ?.?.2004

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 10/1991(30ff), em 8/1993(13), EK 12/1993(44ff), LRS 161/1995(103), em 11/1995(12,B), EK 5/2004(29), LRS-HistTfzge 01/2008(22)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8053 auf der Internetseite der Veluwsche Stoomtrein Maatschappij

Informationen und Bilder zur 52 8053 auf der Internetseite über holländische Museumseisenbahnfahrzeuge

Informationen und Bilder zur 52 8053 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8053 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 21.01.2017, letzte Änderung am 21.01.2021

© EMF 2017-01-21, Version 13