Güterzuglokomotive 52 8087


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 2455 (DRB)

1949-1963: 52 2455 (DR)

1963-1970: 52 8087 (DR)

1970-1994: 52 8087-8 (DR)

1994-1995: 052 087-4 (DBAG)

1995-2013: 52 8087 (Privateigentum, Leihgabe an SDN - Schwaben-Dampf e. V.)

2007-2013: 90 80 0051 087-9 D-SDN (SDN, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2013: 52 8087 (Privateigentum)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27623

Umbau:

Raw Stendal vom 18.Mai 1963 bis 18.Juli 1963

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1957-1963: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27896

(seit 26.08.1957, von Lok 52 3140)

1963-1971: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1963, Fabriknummer: 31437

(seit 18.07.1963, Neubaukessel für 52 8087)

1971-1974: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1963, Fabriknummer: 31444

(seit 21.04.1971, von Lok 52 8079)

1974-1990: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1964, Fabriknummer: 32307

(seit 13.02.1974, von Lok 52 8104)

seit 1990: Raw Halberstadt, Baujahr: 1961, Fabriknummer: 170

(seit 11.10.1990, von Lok 52 8114)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 1977: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1966, Fabriknummer: 58

(Typ 2'2' T30, seit 16.11.1977, von Lok 52 7584)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?.08.1943 (als 52 2455)

Endabnabnahme:

11.08.1943 (als 52 2455)

18.07.1963 (als 52 8087)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Schneidemühl Pbf: 11.08.1943 - 14.09.1943

Bw München Ost: 15.09.1943 - 09.03.1945

RAW Meiningen: ?.?.1946 - 15.05.1946 (L 3oW)

Bw Erfurt G (Kolonne 11): 01.10.1945 - 30.08.1946

Bw Gerstungen: 31.08.1946 - 31.08.1946

Bw Gotha: 01.09.1946 - 26.04.1947

Bw Merseburg: 27.04.1947 - 15.01.1948

Bw Roßlau: 16.01.1948 - 17.05.1957

RAW Cottbus: ?.?.1948 - 16.06.1948 (L 3mW)

RAW Cottbus: ?.?.1950 - 24.11.1950 (L 4)

Raw Stendal: ?.?.1954 - 04.10.1954 (L 3mW)

Bw Brandenburg Altstadt: 18.05.1957 - 28.01.1959

Raw Stendal: ?.?.1957 - 26.08.1957 (L 4)

Bw Brandenburg: 29.01.1959 - 02.06.1960

Raw Stendal: ?.?.1960 - 02.06.1960 (L 3mW)

Bw Berlin-Pankow: 03.06.1960 - 28.07.1960

Bw Berlin Ostbf: 29.07.1960 - 04.10.1960

Bw Seddin: 05.10.1960 - ?

Bw Wustermark: 31.12.1961 - 08.08.1962

Bw Berlin-Schöneweide: 09.08.1962 - 18.05.1963

Raw Stendal: 18.05.1963 - 18.07.1963 (L 4 und Rekonstruktion)

Bw Frankfurt (Oder): 19.07.1963 - 19.10.1972

Bw Stendal: 20.10.1972 - 22.10.1972

Bw Frankfurt (Oder): 23.10.1972 - 17.01.1985

Bw Berlin Schöneweide: 18.01.1985 - 17.12.1993

Raw Meiningen: ?.?.1990 - 11.10.1990 (L 6)

z-Stellung:

18.12.1993

Ausmusterung:

05.07.1995

 

Aktueller Status

Stand:

Februar 2017

Eigentümer:

Privateigentum

Standort:

35088 Battenberg/Eder (Im Birkenried)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1963 erfolgte der Umbau aus Lok 52 2455.

1995 wurde die Lok von privater Seite gekauft und als Leihgabe an den SDN - Schwaben-Dampf e. V. Neuoffingen (SDN) im Einsatz. An Ostern 1998 nahm die Lok an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der EFZ teil. Während der Paraden im Rbf Tübingen zog sie am 11.April einen Personenzug gebildet aus Reisezugwagen der Bauart Bghw am Publikum vorbei. Später sollte die Lok nach Rotterdam umstationiert werden, der Plan wurde aber nicht realisiert. Im September 2012 stand die Lok im DLW Meiningen. Nach dem Verkauf an einen privaten Eigentümer wurde die Lok bis zum Frühjahr 2013 im DLW Meiningen äußerlich aufgearbeitet und am 16. und 17.Mai 2013 an ihren neuen Standort im oberen Edertal überführt.

Die Lok ist nicht öffentlich zugänglich.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

LR 1/1991(23f,B), em 6/1992(10,B), EK 4/1993(17), LRS 161/1995(104), DS 5/1997(87), em 12/1997(17), DS 3/1998(84), EK 6/2003(24), EK 11/2003(30), LRS-HistTfzge 01/2008(23)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8087 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8087 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.02.2017, letzte Änderung am 31.01.2021

© EMF 2017-02-19, Version 13