Güterzuglokomotive 52 8184


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1944-1949: 52 3722 (DRB)

1949-1966: 52 3722 (DR)

1967-1970: 52 8184 (DR)

1970-1992: 52 8184-5 (DR)

1992-1992: 052 184-9 (DR)

seit 1992: 52 8184 (ETB - Eisenbahnfreunde Traditionsbetriebswerk Staßfurt e. V.)

seit 2008: 90 80 0051 184-4 D-EFSFT (ETB, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

WLF - Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf, Baujahr: 1944, Fabriknummer: 17266

Umbau:

Raw Stendal vom 18.Februar 1967 bis 17.März 1967

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1944-1956: WLF - Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf, Baujahr: 1944, Fabriknummer: 17010

(seit 24.02.1944, neu mit 52 3722)

1956-1960: Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27519

(seit 09.06.1956, von Lok 52 2151)

1960-1963: WLF - Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf, Baujahr: 1943, Fabriknummer: 17575

(seit 29.11.1960, von Lok 52 5793)

1963-1967: BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1944, Fabriknummer: 12811

(seit 28.12.1963, von Lok 52 3350)

1967-1973: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1967, Fabriknummer: 34133

(seit 17.03.1967, Neubaukessel für 52 8184)

1973-1979: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1967, Fabriknummer: 34132

(seit 24.09.1973, von Lok 52 8183)

1979-1986: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1966, Fabriknummer: 32894

(seit ?.07.1979, von Lok 52 8180)

seit 1987: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1962, Fabriknummer: 31097

(seit 02.01.1987, von Lok 52 8075)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

?.02.1944 (als 52 3722)

Endabnabnahme:

24.02.1944 (als 52 3722)

17.03.1967 (als 52 8184)

Stationierungen und Untersuchungen:

RAW Stendal: 22.10.1946 - 11.11.1946 (L 2)

 

Bw Wismar: 12.11.1946 - 29.04.1947

 

Bw Tempelhof Vbf: 30.04.1947 - 20.12.1948

 

RAW Zwickau: 01.01.1948 - 31.01.1948 (L 3mW)

 

Bw Berlin-Schöneweide: 21.12.1948 - 03.02.1954

 

RAW Stendal: 28.12.1950 - 24.01.1951 (L 3mW)

 

RAW Stendal: 28.03.1951 - 14.04.1951 (L 2)

 

RAW Stendal: 21.08.1952 - 11.09.1952 (L 2)

 

RAW Stendal: 30.07.1953 - 30.09.1953 (L 4)

 

Bw Berlin-Rummelsburg: 04.02.1954 - ?.?.1956

 

RAW Stendal: 16.03.1954 - 24.03.1954 (L 0)

 

RAW Stendal: 03.03.1955 - 25.03.1955 (L 2)

 

RAW Stendal: 30.04.1956 - 09.06.1956 (L 3mW)

 

Bw Frankfurt/O Vbf: 10.06.1956 - 19.09.1962

 

RAW Stendal: 26.02.1958 - 18.04.1958 (L 2)

 

RAW Stendal: 15.01.1959 - 07.02.1959 (L 0)

 

RAW Stendal: 09.11.1960 - 29.11.1960 (L 4)

 

RAW Stendal: 25.05.1962 - 16.06.1962 (L 2)

 

Bw Jüterbog: 20.09.1962 - 04.02.1967

 

Bw Jüterbog: 14.03.1963 - 09.05.1963 (L 0)

 

Bw Jüterbog: 04.07.1963 - 29.07.1963 (L 0)

 

RAW Stendal: 03.12.1963 - 17.12.1963 (L 3mW)

 

Bw Jüterbog: 08.08.1964 - 01.09.1964 (L 0)

 

RAW Stendal: 28.05.1965 - 29.06.1965 (L 2)

 

RAW Stendal: 24.01.1966 - 04.02.1966 (L 2)

 

RAW Stendal: 08.02.1967 - 17.03.1967 (L 4 und Rekonstruktion)      

   

Bw Stendal: 18.03.1967 - 09.05.1967

 

Bw Brandenburg: 10.05.1967 - 02.01.1987

 

RAW Stendal: 19.12.1968 - 15.01.1969 (L 2)

 

RAW Stendal: 02.04.1970 - 05.05.1970 (L 2 / K 3)

 

RAW Stendal: 05.10.1971 - 28.10.1971 (L 2)

 

RAW Stendal: 28.08.1973 - 24.09.1973 (L 7)

 

RAW Stendal: 07.01.1975 - 31.01.1975 (L 5 / L 0)

 

RAW Stendal: 02.03.1976 - 31.03.1976 (L 6)

 

RAW Stendal: 08.04.1976 - 23.04.1976 (Nacharbeiten)

 

RAW Stendal: 31.01.1978 - 28.02.1978 (L 5)

 

RAW Stendal: 28.08.1978 - 12.10.1978 (L 0)

 

RAW Stendal: 08.08.1979 - 30.09.1979 (L 7)

 

RAW Meiningen: 23.07.1981 - 17.08.1981 (L 5)

 

RAW Meiningen: 14.10.1982 - 13.12.1982 (L 6 / L 0)

 

RAW Meiningen: 18.01.1984 - 21.02.1984 (L 5)

 

RAW Meiningen: 28.11.1986 - 02.01.1987 (L 7)

 

Bw Haldensleben: 03.01.1987 - 03.07.1987

 

Bw Brandenburg: 04.07.1987 - 17.05.1990

 

RAW Meiningen: 06.04.1990 - 17.05.1990 (L 6 und Umbau zur NHL)

 

Bw Staßfurt: 18.05.1990 - 01.09.1990

 

Bw Brandenburg: 01.09.1990 - 30.06.1992

 

Bw Staßfurt: 01.07.1992 - 28.08.1992

 

 

 

z-Stellung:

28.08.1992

Ausmusterung:

28.08.1992 (Verkauf)

 

Aktueller Status

Stand:

März 2017

Eigentümer:

ETB - Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e. V.

Standort:

39418 Staßfurt (im ehem. Bw, Güstener Straße, Güstener Weg)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand (betriebsfähig von 2003 bis 2015). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1967 erfolgte der Umbau aus Lok 52 3722. 

Am 29.August 1992 wurde die Lok von der DR an den Verein Traditions-Bw Staßfurt e.V. verkauft. Im Frühjahr 2007 erhielt die Lok eine Untersuchung in der Werkstatt der MaLoWa in Benndorf, die mehrheitlich von den Vereinsmitgliedern erbracht wurde. Die Lok ist fahrfähig, kann aber nicht im Zugdienst eingesetzt werden.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

MaLoWa 03.04.2007

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 2/1988(13), EKAsp 1/1994(62), LRS 162/1995(100), EK 6/1999(21), EKSp 57/2000(32), EK 9/2003(29,B), EK 6/2004(29,B), LRS-HistTfzge 01/2008(24)

Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e. V. [Herausgeber]: "Das Traditionsbetriebswerk Staßfurt" (Salzland Druck GmbH, Staßfurt 1998)

Dirk Endisch, Martin Ristau: Traditions-Bw Staßfurt - Das Eisenbahnmuseum Staßfurt und seine Fahrzeuge (Verlag Dirk Endisch, Stendal 2015, ISBN: 978-3-936893-86-1)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8184 auf der Internetseite der Eisenbahnfreunde Traditionsbetriebswerk Staßfurt

Informationen und Bilder zur 52 8184 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8184 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Das Lokportrait zur 52 8184 als Film von Jan Heyden auf dem Internet-Videoportal YouTube

Weitere Bilder:

Keine Bilder in der Galerie.

 

Erstellt am 25.03.2017, letzte Änderung am 01.11.2020

© EMF 2017-08-25, Version 15