Güterzuglokomotive 52 8123


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 1633 (DRB)

1949-1965: 52 1633 (DR)

1965-1970: 52 8123 (DR)

1970-1992: 52 8123-3 (DR)

1992-1992: 052 123-7 (DR)

seit 1992: 52 8123 (Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil)

Hersteller:

SACM - Societè Alsascienne de Constructions Mècaniques (Graffenstaden), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 7890

Umbau:

Raw Stendal vom 15.Dezember 1964 bis 17.Januar 1965

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1965-1971: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1965, Fabriknummer: 32315

(seit 17.01.1965, Neubaukessel)

1971-1990: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1964, Fabriknummer: 31453

(seit 15.07.1971, von Lok 52 8105)

seit 1990: Raw Halberstadt, Baujahr: 1961, Fabriknummer: 178

(seit 28.05.1990, von Lok 52 8016)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

 

Lebenslauf

Ablieferung:

1943 (als 52 1633)

Endabnabnahme:

1943 (als 52 1633)

17.01.1965 (als 52 8123)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Coburg: ?.?.1944 - ?.?.1945

Bw Dresden-Friedrichstadt: 29.09.1945 - ?.04.1946

Bw Zwickau (Kolonne 14): ?.04.1946 - ?.?.1947

RAW Chemnitz: ?.?.1946 - 20.04.1946 (L 2)

RAW Stendal: ?.?.1947 - 19.04.1947 (L 3oW)

Bw Angermünde (Kolonne 12): ?.?.1949 - ?.?.1951

RAW Stendal: ?.?.1950 - 16.06.1950 (L 3mW)

Bw Frankfurt (Oder) Vbf: ?.?.1951 - 25.10.1955

Raw Stendal: ?.?.1953 - 07.12.1953 (L 4)

Bw Templin: 26.10.1955 - 07.12.1965

Raw Stendal: ?.?.1956 - 15.01.1957 (L 3)

Raw Stendal: ?.?.1959 - 06.05.1959 (L 4)

Raw Stendal: ?.?.1961 - 09.11.1961 (L 3mW)

Raw Stendal: 15.12.1964 - 17.01.1965 (L 4 und Rekonstruktion)

Bw Neustrelitz: 08.12.1965 - 06.03.1968

Bw Templin: 07.03.1968 - 07.09.1969

Bw Eberswalde: 08.09.1969 - 30.11.1977

Bw Hoyerswerda: 01.12.1977 - 02.05.1978

Bw Kamenz: 03.05.1978 - 30.05.1987

Bw Bautzen: 31.05.1987 - 28.06.1992

z-Stellung:

Die Lok wurde ohne z-Stellung verkauft

Ausmusterung:

28.06.1992 (Bw Bautzen)

 

Aktueller Status

Stand:

Mai 2015

Eigentümer:

Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil

Standort:

54411 Hermeskeil (im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1965 erfolgte der Umbau aus Lok  52 1633.

Die Lok wurde im Sommer 2005 äußerlich aufgearbeitet.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

EK 9/1992(15), EK 10/1992(26), DGEGNR 112/1992(21), EKAsp 1/1994(152), LRS 162/1995(98), LM 4/2000(68ff), LRS-HistTfzge 01/2008(23)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8123 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8123 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.11.2016, letzte Änderung am 02.02.2021

© EMF 2016-11-19, Version 7