Güterzuglokomotive 52 467 (52 8200)


 

Lokomotivdaten

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1945: 52 467 (DRB)

1945-1967: 52 467 (DR)

1967-1970: 52 8200 (DR)

1970-1992: 52 8200-9 (DR)

1992-1993: 052 200-3 (DR)

seit 1993: 52 467 (CFV3V - Chemin de Fer à Vapeur de Trois Vallées)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Borsig (Berlin), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 15564

Umbau:

Raw Stendal vom 21.November 1967 bis 22.Dezember 1967

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1967-1973: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1967, Fabriknummer: 35025

(seit 22.12.1967, Neubaukessel für 52 8200)

1973-1976: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1966, Fabriknummer: 34018

(seit 31.10.1973, von Lok 52 8167)

1976-1979: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1962, Fabriknummer: 31067

(seit 17.02.1976, von Lok 52 8048)

1979-1986: Raw Halberstadt, Baujahr: 1961, Fabriknummer: 324

(seit 12.03.1979, von Lok 52 8076)

1986-1990: VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg), Baujahr: 1965, Fabriknummer: 32319

(seit 30.10.1986, von Lok 52 8134)

seit 1990: Raw Halberstadt, Baujahr: 1965, Fabriknummer: 334

(seit 30.10.1990, von Lok 52 8141)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 2007: ?

(seit Mai 2007, von Lok 52 3314)

 

Lebenslauf

Ablieferung:

04.08.1943 (52 467)

Endabnabnahme:

?

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Frankfurt (Oder) Vbf (Kolonne 8): ? - 10.11.1951

Bw Frankfurt (Oder) Vbf: 11.11.1951 - 04.08.1959

Bw Berlin-Pankow: 05.08.1959 - ?

Raw Stendal: 21.11.1967 - 22.12.1967 (Rekonstruktion)

Bw Templin: 23.12.1967 - 31.12.1971

Bw Neustrelitz: 01.01.1972 - 31.10.1973

Bw Bautzen: 01.11.1973 - 08.10.1980

Bw Senftenberg: 09.10.1980 - 06.11.1980

Bw Lübbenau: 07.11.1980 - 10.12.1980

Bw Senftenberg: 11.12.1980 - 20.12.1980

Bw Lübbenau: 21.12.1980 - 31.12.1980

Bw Senftenberg: 01.01.1981 - 18.01.1981

Bw Lübbenau: 19.01.1981 - 09.03.1981

Bw Senftenberg: 10.03.1981 - 14.04.1981

Bw Lübbenau: 15.04.1981 - 10.06.1981

Bw Bautzen: 11.06.1981 - 20.01.1993

Raw Meiningen: ?.?.1990 - 30.10.1990 (L 6)

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

20.01.1993

 

Aktueller Status

Stand:

September 2013

Eigentümer:

CFV3V - Chemin de Fer à Vapeur de Trois Vallées

Standort:

B-5660 Mariembourg (Chaussée de Givet 49)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in mäßigem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1967 erfolgte der Umbau in 52 8200. Vom 22.Dezember 1967 bis Februar 1979 war die Lok mit einem Giesl-Flachejektor ausgerüstet.

Die Lok nahm vom 2. bis zum 6. Oktober 1991 zusammen mit 01 137, 03 001, 23 1113, 50 3661, 52 195, 62 015, 86 049 und 95 016 an der Plandampfveranstaltung in der Oberlausitz teil. Seit Februar 1994 befindet sich die Lok beim CFV3V in Mariembourg. Im Mai 2007 wurde die Lok im angenäherten Ursprungszustand der 52 467 präsentiert, dafür wurde der Oberflächenvorwärmer entfernt und der zweite Hauptluftbehälter wieder an den Ort des Lieferzustandes verlegt. Die Lok wurde mit dem Kabinenwannentender der Lok 52 3314 (ehemals ÖBB) gekuppelt. Seit Sommer 2020 wird die Lok zum Kauf angeboten.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

 

Quellennachweise

Quellen in Printmedien:

em 12/1991(21,B), EK 11/1992(26), LR 4/1993(21), em 6/1993(19), em 7/1993(11), EKAsp 1/1994(164), LRS 162/1995(102), EK 7/2007(24), LRS-HistTfzge 01/2008(26)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 467 (52 8200) auf der Internetseite des Vereins "CFV3V - Chemin de Fer à Vapeur de Trois Vallées"

Informationen und Bilder zur 52 467 (52 8200) auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Informationen und Bilder zur 52 467 (52 8200) auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 21.06.2016, letzte Änderung am 14.02.2021

© EMF 2016-06-21, Version 19